Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

verrücktspielen Fußboden

Thema: Allgemeines
  Berlin
BirgitDerenthal schrieb am 29.01.2016   Berlin
Angaben zum Hund: Mischling Schäfer-Husky-Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

immer wenn ich mich auf den fußboden lege (auf den Bauch) fiebst quietscht mein hund wie verrückt, er schiebt dann seinen kopf unter meinen und schiebt und robt sich immer weiter unter mich bis mir nix anderes übrig bleibt als aufzustehen er ist erst dann zufrieden wenn ich stehe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 29.01.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Wenn Sie das ändern wollen, nehmen Sie diese Position immer nur so lange und so ausgeprägt ein, wie der Hund es aushält ohne sich zu beunruhigen. Loben Sie ihn und knien, setzen oder stellen Sie sich wieder hin. Variieren Sie ulkige Positionen: Yoga?!? Auf der Seite liegen, sich kugeln über den Teppich etc..
    Wie gesagt: Sie hören auf, BEVOR der Hund sich aufregt und loben ihn kurz und knackig wie in einem lustigen Spiel, rollen vielleicht ein Leckerli in den Raum. Pause - neu loslegen.
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV
    Berlin - allbezirklich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.