Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Sehschwäche

Thema: Allgemeines
Justin_Schmidt schrieb am 15.09.2015
Angaben zum Hund: Yorkshire terrier, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Wie soll mann manche Aufgaben lösen wenn der Hund fast nichts mehr sieht z.B. das mit den 3 Stöcken auf dem Boden wo der Hund drüberlaufen soll

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 17.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    leider konnte ich noch nicht herausfinden, wie die von Ihnen angesprochene Aufgabe aussieht. Grundsätzlich kann ich Ihnen aber sagen, dass Hunde ihre Umwelt nicht vorrangig mit den Augen wahrnehmen. Natürlich ist eine Sehschwäche ein Handicap für Hunde, aber die Nase ist das wichtigste Sinnesorgan.

    Sie hätten also die Möglichkeit hier mit Gerüchen zu arbeiten. Führen Sie Ihren Hund langsam an die Hindernisse und lassen Sie ihn schnuppern. Dadurch kann er die Hindernisse wahrnehmen und bewältigen.

    Für weitere Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.