Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Scheinträchtigkrit

Thema: Allgemeines
  Berlin
Nona schrieb am 10.12.2017   Berlin
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Ich wollte fragen ob sie vielleicht einen Tipp gegen scheinträchtigkeit bei Hündinnen hätten wir wollen unsere Hündin am liebsten nicht kastrieren deswegen fragen wir sie .
Vielen dank führ Ihre Rückmeldung
Lilia&Nona

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 14.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nona,
    Scheinträchtigkeit ist zunächst keine Krankheit. Wenn Hündinnen anfangen Spielsachen herumzutragen und zu bemuttern, können Sie diese Sachen einfach wegnehmen. Gehen Sie viel mit Ihr spazieren und beschäftigen Sie sie. Einschreiten sollte man nur dann, wenn die Hündin Milch produziert und sich möglicherweise dauernd leckt usw. So könnte eine Entzündung der Milchleiste oder der Haut entstehen. In diesem Fall holen Sie sich bitte sofort Rat bei einem Tierarzt.
    In manchen Fällen ist eine Kastration tatsächlich empfehlenswert.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Schlaf

Hallo mein hund flipper (8 monate) legt sich immer vor meinen... mehr

Hund in der Pupertät

Hallo, ich habe meinen Zwergpudel mit 13 Wochen aus zweiter Hand... mehr

Welpe springt auf fahrende Autos aber nur Abends

Hallo. Wir haben einen 6.Monaten alten Schäferhund. Soweit klappt... mehr

Rückruf

Hallo ich habe einen 9,5 monate alten bolonka Zwetna rüden der... mehr