Allgemeines
Nala 2. schrieb am 01.11.2017
Reaktion auf Kinderwagen und Enkelin
Hallo.....bei spazieren gehen mit Kinderwagen gibt es Problfme in den ersten Minuten.Mein Hund bellt den wagen und die Räder an und zieht unwahrscheinlich nach vorn.Hsbe das Gefühl sie möchte vor dem Wagen sein.Die selbe Reaktion habe ich auch beim Fahrradfahren. Da muss ich sie ohne Leine laufen lassen.
Die erdten Minuten wenn ich meine Enkrlin auf dem Arm habe ist auch szresdrig da sie bellt.
Wenn beide in der Wohnung rumlsufen ist alles ok....habe aber meine Hündin immer im Auge.Futterneid kommt auf wenn meine Enkelin was in det Hand hat....da würde meine Hündin sich das nfhmen und ich dfnke nicht gerade vorsichtig.Bei mir macht sie das niemals.....da ist sie ganz vorsichtig.
Was mache ich falsch.....möchte es gern entspannter haben wenn ich mein Enkelkind habe.
Vielen Dank
1 Antwort
Sabine Busch | Hundetrainer/in
schrieb am 09.11.2017
Hallo Nala,
um das Problem genau analysieren zu können, bräuchte ich einige Angaben.
Läuft Ihre Hündin ohne Kinderwagen oder Fahrrad ordentlich bei Fuß oder zieht sie dann auch? Ist sie abrufbar? Immer oder nur ab und zu? Läuft Sie Ihnen zu hause ständig hinterher? Können Sie sie auf ihrem Platz ablegen und bleibt sie da, oder nicht?
Gern können Sie mir auch Ihre Tel-NR schicken und wir telefonieren dann.
Liebe Grüße
Sabine Busch
www.mobile-hundeschule-hinterland.de
War diese Antwort hilfreich?