Reaktion auf andere Hunde nach Dobermann Attacke

Thema: Allgemeines
  
chucky11 schrieb am 17.03.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund wurde von einem Dobermann heftig attackiert, seitdem bellt er jeden Hund an, vielleicht zu seinem Schutz. Ich arbeite mit ihm daran, es ist shon besser geworden, denn er macht es deutlich weniger, doch wenn es garnicht mehr geschieht, wäre mir viel angenehmer. Über einen Tip von ihnen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 27.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    sicherlich ist der Hund nach einer solchen Erfahrung verstört. Wichtig ist dabei, dass nicht auch SIE selber sich anders in diesen Situationen verhalten. Denn meist nach einer solchen Erfahrung verhalten sich die Menschen auch anders. Als Tipp kann man versuchen den Hund in Kontakt mit einer sozialen Hundegruppe zu bringen. Bei uns gibt es eine Hundewandergruppe mit sozialen Hunden. Dort könnte Ihr Hund lernen das nicht alle Hunde aggressiv sind. Vielleicht fragen Sie auch mal bei Hundevereinen ob es dort Möglichkeiten gibt mit sozialen Hunden zu üben. Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie geht man den ersten ersten Tierarztbesuch an?

Tierschutzhund, unser erster Tierarztbesuch. Wie geh ich das an?

... mehr

Wann und wie jungen Hund nachts alleine schlafen lassen?

Guten Tag,
unsere Labi-Hündin ist inzwischen 24 Wochen alt.

... mehr

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Was tun, wenn Hund sich fest riecht?

Hallo,
ich habe folgendes Problem: mein Hund (Franzose, 3

... mehr