Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

pipi plötzlich im Hundebett!

Thema: Allgemeines
Dunkelelfe schrieb am 28.07.2015
Angaben zum Hund: Galgo-Bardinomix, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Meine Hündin hat angefangen in ihr bettchen, in das bettchen unseres Rüden und auch in unser Bett zu pinkeln.
Das passiert immer dann wenn sie totale unterwürfigkeit zeigt.
Zum Beispiel: mein Rüde klaut ihr Spielzeug, rennt damit auf seinen Platz, sie will es wieder haben und er knurrt sie an, sie macht sich klein und pinkelt. Oder mein Freund kommt nach Hase, begrüßt sie und sie nimmt direkt ihre unterwürfige Position ein und pinkelt. Ignoriert er sie läuft sie die ganze Zeit in der Haltung rum bis sie dann doch irgendwann pinkelt.
Als sie ein Baby war, kam sie aus sehr schlechter Haltung. Ihre Mutter war eine wurfmaschine. In einer Scheune, ohne Tageslicht. Nach 9-10 Wochen sah meine Hündin das erste Mal Tageslicht. Sie hatte starken Husten und ne Blasenentzündung (ihre blasenwand war ein cm dick).
Ich informierte viterinäramt und Tierschutz und holte sie da damals raus.
bis heute zeigt sie starke unterwürfigkeit und pinkelt schnell.
ich habe mit ihr Training gemacht das sie Selbstbewusstsein bekommt was scheinbar nicht reicht.
An manchen Tagen ist es schlimmer, an manchen Tagen überhaupt nicht.
Ich weiß aber nicht wie ich ihr da noch helfen kann und würde mich für jeden Tipp freuen!
Sie und ich haben seit mittlerweile vier Jahren ein sehr inniges Verhältnis, so daß wir beide kein Tag ohne einander sein wollen und mir gegenüber ist sie entspannt und macht immer alles super. Nur mit der männerwelt, ob Hund oder Mensch scheint ihr schwer zu fallen. Bei anderen Rüden und Männern fällt es auch auf, sie bellt aus Unsicherheit und macht sich sofort klein, so daß sie sich auf den Boden schmeißt.
Ich konnte das selbe Verhalten bei ihrer Mama sehen, als sie ihre Jungen beschützte vor den anderen Rüden die da rumliefen.
Mit jüngeren Rüden liebt sie es zu spielen.
Aber wie kann ich ihr helfen?
Oder sehe ich da ein Problem was mir noch nicht bewusst ist?
Ich würde nicht sagen das sie nicht stubenrein ist, da sie schon sich bemerkbar macht indem sie ihren Kopf zB. aufs Sofa legt und mich ansieht und wenn ich sie frage, läuft sie zur Tür und manchmal klimpert sie mit dem Schlüsse.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Claudia Hußmann
    Claudia Hußmann (Hundetrainer)
    schrieb am 31.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Das aus der Ferne zu beantworten, ist extrem schwer.

    Schön, dass sie ihr ein Zuhause gegeben haben.
    Zunächst würde ich mal ein paar Managementmaßnahmen ergreifen. Ein Hund, der in mein Bett pinkelt, käme dort nicht mehr rein.
    Begrüßungen würde ich nach draußen verlegen und wenn ein Mann rein kommt, bekäme er von mir strikte Anweisung, den Hund komplett zu ignorieren, d.h. NICHT ANFASSEN; NICHT ANSPRECHEN, NICHT ANSCHAUEN!

    Und der Hund hätte bei mir einen sicheren Rückzugsort, wo ihn JEDER absolut in Ruhe lässt, z.B. eine Hundebox.

    Damit haben Sie schon mal die meisten Situationen im Griff.

    Sie schreiben, dass sie plötzlich damit angefangen hat. Hat sich bei Ihnen etwas verändert? Wann genau fing das an?
    Haben Sie untersuchen lassen, ob gesundheitlich alles in Ordnung ist?

    Ansonsten würde ich noch ganz viel lustiges Training mit dem Hund machen. Tricks, ein Sicherheitssignal aufbauen, ein Entspannungssignal aufbauen, ein Es-ist-alles-ok-Signal trainerien, etc.

    Ein ganz tolles Buch dazu haben zwei Kolleginnen von mir geschrieben. Dort finden Sie eine Menge konkrete Anleitungen und Tipps für den Alltag mit so einem Hund.

    Leben will gelernt sein - http://bit.ly/lebenwillgelerntsein

    Viel Erfolg und alle Gute für die kleine Maus
    Claudia Hußmann

    htto.//www.mein-lieber-hund.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie gwöhne ich meinem Hund ab andere Hund beim Gassi gehen anzukläffen

Mein Hund ist sehr brav hört aufs Wort,nur beim Gassigehen kläfft er... mehr

Radfahrer und jogger

Hallo Unser hund rennt immer bellend zu Radfahrer und jogger... mehr

Bellen

Unsere kleine hündin bellt wen fremde leute rein kommen und wen man... mehr

Bellen

Immer wenn es klingelt oder einer durch das Treppenhaus geht fangen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.