Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

PfotenProblemHündin

Thema: Allgemeines
  
jessica schrieb am 08.12.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Abend.



Ich habe eine 7 1/2 jährige Mischlings-Hündin (cattle dog mix). sie ist sehr lieb, verschmust, anhänglich...! meine wurde beim tierarzt behandelt (vom chef) da sie probleme zwischen den pfoten hatte. vor ca 1 jahr kam ich und es wae ein angestellter da. der hat leider ein schlechtes bild hinterlassen. meine hündin ist sehr misstrauig wenn es jetzt um ihre pfoten geht. sie lässt sich die pfoten anfassen wenn sie merkt es ist alles in ordnung. wenn sie jedoch mitbekommt es geht nur um die pfote dann lässt sie sich nix gefallen. Es ist Winter. und ich will ihr helfen weil das doofe streusalz gefährlich für die pfoten ist, und und und! habe pfotensalbe gekauft. endweder sie leckt es sofort runter oder es kommt erst gar keiner an die pfoten wenn sie die salbe sieht. dann habe ich spray geholt weil ich dacht es geht schneller und problemloser. fehlanzeige! durch das drücken erschreckt sie auf und lässt das erst recht nicht zu. was für möglichkeiten gibt es noch ihr zu helfen? weil die pfoten sind schon etwas rissig :-(. und zum tierarzt gehen besuchen bringt nicht viel. habe es probiert aber es geht nicht weg. tipps?



danke



lg jessica und Kiara.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • ooosaphiraooo
    ooosaphiraooo
    schrieb am 09.12.2012

    hallo, versuch es doch mal auf die Kuschel und Nachschaumethode, einfach am Kopf anfangen mit kraulen und neben bei in den Ohren schauen ect und an den Pfoten aufhören, so das sie merkt das absolut nichts schlimmes passiert und genug streicheleinheiten bekomm ich auch noch, lässt sich deine maus den eventuell ich pfoten waschen? wenn ja würd ich einfach mal die pfoten mit kernseife waschen und abtrocknen und eventuell melkfett zum einreiben nehmen, oder aber ein zweiter gibt leckerlies wärend du die pfoten verarztet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund

Wir haben seid Februar ein Hund aus Griechenland sie höhrt... mehr

Hyperaktiv

Mein Hund ist hyperaktiv und futtergierig. Wie bringe ich ihn zur... mehr

Zu dominant

Hallo mein Hund ist zu dominant und beißt alle Hunde obwohl er als... mehr

Verhalten während Läufigkeit

Hallo, wir haben eine ältere Hündin aus dem Tierheim. Sie ist jetzt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.