neuer Hund oder andere Haustiere

Thema: Allgemeines
  
Mollymaus85 schrieb am 21.05.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

danke für die schnelle antwort mir währe es lieb wenn eine tierpfüsiologin sich ihn mal anschauen könnte aber leider ist das finanziell mir nicht möglich so kommen die beiden langsam klar drausen aber odin [der neue hund] zeigt ab und zu akresives verhalten dur seine vorgeschichte die er hat er wurde in polen an stacheldrat ausgesetzt und die von der wir ihn haben mussten ihn leider abgeben da sie ein kleines kind haben und ich möchte ihn nicht aufgeben da er auch total lieb sein kann aber es ist keine lösung da ich ihn momentan auch in der wohnung an der leine habe da ich ihn noch nicht ganz einschätzen kann aber ich bin mir sicher das er im grunde ein ganz lieber ist deswegen habe ich mich an sie gewand ob sie eventuell ein paar tips hätten weil geld für ein hunde träner oder so habe ich leider nicht aber ich möchte ihm helfen das er ruiger und umgänglicher wird und vor allem ohne leine im haus sich frei bewegen kann

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 22.05.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Mollymaus.
    wie alt sind die beiden Hunde genau? Welcher zeigt aggressives Verhalten und in welchen Situationen? Wie sieht das Verhalten genau aus? Was macht der andere dann? Wie reagieren Sie?
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • Mollymaus85
    Mollymaus85
    schrieb am 22.05.2018

    die kleine wird 4 und der groß soll 3 jahre sein die kleine ist eigendlich ganz ruig nur der große hat teilweise ein akresives verhalten aber eben nicht immer das ist es ja er kann ganz lieb sein aber es kan auch ganz schnell umschlagen bei ihm und ich möchte ihm aber helfen das er ruiger und umgänglicher wird sprich das er nichr immer an der leine sein muss er soll sich frei bewegen können wie unsere kleine auch aber da er jeden und alles anspringt und aus dem spielerischen ab und zu bei ihm das akresive durch kommt kann ich es nicht deswegen hatte ich ihnen mal geschrieben ob sie mir eventuell tips geben könnten da ich leider das geld für einen hunde pysiologen bzw hundeschule nicht habe da diese sehr teuer sein sollen aber ich möchte ihn nicht aufgeben da er auch ein ganz lieber sein kann

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 23.05.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Mollymaus,
    es ist natürlich unglaublich schwierig die Situation der beiden Hunde bei Ihnen zu Hause nach Ihrer Beschreibung richtig einzuschätzen. Scheinbar gibt es wenig Regeln und Grenzen. Setzen Sie beiden Hunden Grenzen. Sie müssen beide lernen ihren Platz aufzusuchen, wenn Sie das möchten und solange Sie das möchten. Die Hunde sollten zudem keinen Besuch begrüßen und auch nicht mit an die Tür gehen. Schränken Sie beide Hunde ein. Eine Box, zumindest für Odin, kann hilfreich sein.
    Um die Situation richtig beurteilen zu können, muss man das Verhalten gesehen haben. Erkundigen Sie sich bei Hundeschulen nach den Preisen, es wäre wirklich wichtig um Ihnen helfen zu können. Es gibt auch einige Hundeschulen die sogenannte Schenkplätze vergeben.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • Mollymaus85
    Mollymaus85
    schrieb am 29.05.2018

    ich danke ihnen für die antwort bzw tips ich werde mich mal kundig machen wegen einer hunde schule und ich schau mal wegen einer box für odin danke noch mal

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

Hund will mich beim gemeinsamen Schwimmen retten, was tun?

mehr

Was tun, wenn mein Hund verschiedenste Dinge zerlegt?

Hallo,
wir haben eine Hündin, wurde im Mai 1 Jahr, lt. DNA

... mehr

Wie bekommt man Hunde raus aus dem Schlafzimmer?

Hallo,
in unserer 90qm Wohnung leben 3 kleine Hunde (2x

... mehr