Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Nervt bis er die Leine tragen darf

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Lenny2008 schrieb am 29.04.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Unser sechsjähriger Rüde fängt mitten im Spaziergang an (wenn er frei läuft) die Leine haben zu wollen. Er gibt erst dann Ruhe wenn er die Seite die normalerweise am Halsband befestigt wird im Mund hat und festhält. Die andere Seite muss ich weiter festhalten, alleine trägt er die Leine nicht. Der restliche Spaziergang wird also so fortgeführt als wenn er an der Leine ist, nur er hat sie ja selbst im Maul. Wenn er die nicht bekommt ist er penetrant und versucht die Leine zu bekommen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Morgen,
    könnte es vielleicht sein, dass der Rüde sich auf dem Spaziergang langweilt? Ein Labrador will beschäftigt sein. Haben Sie es schonmal mit Apportieren oder Suchspielen versucht? Oder ihn etwas anderes tragen lassen?


    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich machen

Hallo. Wir haben einen kleinen Pekinese- Chiaua. Er ist 5 Jahre alt... mehr

Bellt unangeleint Menschen an

Hallo, Meine Französische Bulldogge Tyrion (2Jahre) hat nie viel... mehr

Zweihund für Ersthund Stress ?

Hallo, zu unserer Papillon Dame (6,5 Jahre alt) haben wir einen... mehr

Meine 2 Hunde bellen an andere Hunde und auch Leute

Hallo ich habe 2 Hunde ein mischlin deutsche Schäferhund er ist bald... mehr