Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Nach dem Tod des 2 Hundes gleich wieder Welpen anschaffen??

Thema: Allgemeines
  
Lillifee schrieb am 28.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Seit dem Tod meines 2. Hundes hat sich mein Rüde total verändert! Er nimmt mich nicht mehr für voll, verarscht mich wo er nur kann, hört nicht mehr, spielt nur noch aggressiv mit mir, und nimmt auf nichts mehr Rücksicht, und zu allem Überfluss erleichtert er sich noch in der Wohnung. Und das obwohl wir gerade erst zu Tür rein sind!

Soll ich ihm dann wieder ein Kollegen anschaffen? Verhält er sich dann wieder normal?? Oder geht die Idee nach hinten los??

Liebe Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 30.09.2011

    Hallo Stefanie Grimm ,

    nachdem du beschrieben hast wie dein Hund sich dir gegenüber verhält, halte ich es nicht für ratsam das du dir jetzt einen Welpen dazu holen willst ! Denn warum sollte sich dein Rüde dem Welpen gegenüber anders verhalten !?

    Bei dem was du schreibst wird dein Rüde gerade versuchen die Führung in eurem Rudel zu übernehmen ! Aber um das zu trainieren solltes du viel Erfahrung und noch mehr Geduld haben ! Ich rate dir einen guten Hundeverhaltenstherapeuten zur hilfe zu nehmen der völlig Gewaltfrei arbeitet !

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum verhält sich mein Hund so

Zum ein hab ich das problem das mein hund sehr aggresiv ist (knurrt... mehr

Gassi gehen

Guten Tag und zwar geht es darum das unser Hund total durch steht... mehr

Verhalten und Sterelisation

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir besitzen eine West Dame... mehr

Hund leckt ständig

Hallo wie kann msn einem hund das ständige abschlecken abgewöhnen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.