Murphy zerfetzt kartons

Thema: Allgemeines
  
CSchepers schrieb am 27.11.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Seit einigen Wochen zerfetzt unser Hund alles aus Karton und/oder Papier wenn er alleine ist. Selbst wenn er nur kurz alleine ist. Er ist 4,5 Jahre alt und hat es bis vor ein paar Wochen nie gemacht. Ich kann leider nicht sagen, was der Auslöser war. Aber ich bin am verzweifeln...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    es ist - ohne weitere detaillierte Informationen - leider sehr schwer zu sagen, was die Ursache für das Verhalten Ihres Hundes ist. So könnte es sein, dass Ihr Hund entweder Angst oder Frustration empfindet und ihm das Zerfetzen von Papier und Kartons den Stress nimmt. Ebenso gut ist es möglich, dass Ihr Hund Langeweile hat und im Zerstören dieser Gegenstände eine - aus seiner Sicht - sinnvolle Beschäftigung sieht.

    Vielleicht können Sie Ihrem Hund ja eine andere - und aus Ihrer Sicht sinnvolle - Beschäftigung geben, wenn Sie nicht da sind. Hierzu eignen sich bspw. Kauartikel oder Futterspielzeuge. Idealerweise sollten diese Dinge so beschaffen sein, dass Ihr Hund für mehrere Stunden beschäftigt ist. Zudem sollten Sie die Dinge, an die er sich nicht machen soll (also Papier und Kartons) aus der Reichweite Ihres Hundes räumen. Gegebenenfalls ist es notwendig, dass Sie die Umstellung in kleinen Schritten machen, d.h. dass Sie Ihren Hund mit seiner "neuen" Beschäftigung zunächst nur kurz und erst später wieder länger alleine lassen.

    Sollte das Problem weiterhin bestehen oder Ihr Hund andere Verhaltensweisen beim Alleinsein zeigen, ist es sinnvoll, einmal einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt direkt vor Ort hinzuzuziehen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun gegen Fiepsen?

Hallo,
wir haben einen 6 Jahre alten Boxer-Dobermann-Rüden.

... mehr

Erwachsener Hund bellt andere Hunde an, was tun?

Hallo,
Mein Partner und ich haben seit 2 Monaten 2

... mehr

Was tun, wenn Hund Eifersucht zeigt?

Mein Hund fängt lautstark an zu bellen, wenn ich mich beim

... mehr

Rüde oder Hündin als Zweithund anschaffen?!

Hallo,
Ich bin ein wenig unsicher. Ich besitze einen 15

... mehr