Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Meine Labradorhündin juckt sich öfters die Schnauze,ist das schlimm ?

Thema: Allgemeines
  
dietrich-hans-juergen schrieb am 07.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 07.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    wenn Ihr Hund sich die Schnauze kratzt, dann kann es gut sein, dass es ihn in diesem Bereich auf dem Nasenspiegel oder der umliegenden Haut oder aber irgendwo im Inneren der Nase juckt. Juckreiz ist oftmals ein Anzeichen für eine Erkrankung. Ich empfehle Ihnen daher, Ihren Hund bei einem Tierarzt untersuchen zu lassen.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Älterer Hund und Welpe streiten und beissen sich oft

Guten Tag, ich habe da eine Frage, wir haben seit 14 Jahren einen... mehr

Hund geht keinen Schritt

Hallo, wir haben heute unseren Hund abgeholt, 23 Wochen alt, Mix... mehr

Allein sein heisst Chaos

Hallo, wir haben eine 9 Monate alte Hündin (Terrier-Mix). Sie hat... mehr

Leckerlie draußen

Sehr geehrte Damen und Herren, meine erste Frage (zu Beginn ;-) )... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.