Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund Woran bellt immer Leute an, obwohl er sich freut und nicht's

Thema: Allgemeines
  Bayern
Sophia2010 schrieb am 14.08.2017   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador- Ridge back Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo, mein Hund Woran männlich 2,5 Jahre alt, bellt immer egal wo wir sind und was wir machen Leute an, wenn er ohne Leihne ist rennt er auf sie zu und bellt dabei , dadurch bekommen die meisten Angst vor ihm. Was kann ich tun damit das aufhört bzw besser wird? Liebe Grüße Sophia :)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 14.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Sophia,
    nehmen Sie Ihren Hund an die Schleppleine (5 m) und trainieren den Rückruf. Das ist dringend anzuraten, denn bei einem Hund dieser Größe und diesem Verhalten könnte Ihnen auch mal eine Anzeige ins Haus flattern. Nicht jeder findet das lustig, so bedrängt zu werden. Ihr Hund darf ab sofort mit seinem Tun keinen Erfolg mehr haben. Sie haben ihn an der Schleppleine (5 m), keine Flexileine !!! und behalten die Handschlaufe immer !!! in der Hand. Beginnen Sie das Training ohne Ablenkung. Rufen Sie ihn mit klaren und eindeutigen Kommandos, zB. HIER. Kommt er, loben Sie ihn verbal und geben ev ein Leckerchen. Kommt er nicht, erinnern Sie ihn an der Leine an das Kommando und er muss kommen. Loben Sie ihn immer, wenn er bei Ihnen ist. Steigern Sie die Ablenkung nur langsam. An der kurzen Leine trainieren Sie die Leinenführigkeit in dem Sie sich nirgendwo mehr hin ziehen lassen. (An der Schleppleine natürlich auch nicht!) Laufen Sie Bögen und Schlangenlinien, wenn Sie seine Aufmerksamkeit haben, loben Sie ihn verbal. Bleiben Sie auf jeden Fall ruhig und souverän und schreien nicht.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße und viel Erfolg.
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zum Hund kommt ein Baby dazu und soll ein neuer Hund dazu

Guten Tag, ich habe eine Frage zu meiner Situation. Ich habe einen... mehr

Hundewunsch mit Bedenken

Hallo, ich heiße Christina und wohne mit 2 Katzen in einer 83m2... mehr

Schnappen

Hallo, unser Junghund ist jetzt 6 Monate alt, kann Sitz, Platz,... mehr

Bellen

Hallo :), unser Hund, der jetzt ca. 1,5 Jahre alt ist bellt... mehr