Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund will kein Hundefutter zu sich nehmen

Thema: Allgemeines
  
petra-plaskacz schrieb am 08.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Mischling Jack Russel/Chihuahua

Geschlecht: männlich

Alter: 2 Jahre

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Egal welches Hundefutter wir ihm anbieten,er nimmt es nicht an.Er will kein Nassfutter egal welches und auch kein Trockenfutter.Pansen haben wir ihm auch mal angeboten ,die hat er gefressen.Ansonsten will er NUR das essen was wir Menschen eben so essen.Was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Plaskacz,


     


    seit wann lebt Ihr Hund denn bei Ihnen und was haben Sie ihm denn bisher zu fressen gegeben?


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

hyperaktiv und kontrollzwang

meine Hündin hat in meinen Augen dass. sie kommt einfach nocjr zur... mehr

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.