Mein Hund bellt andauernd...

Thema: Allgemeines
  
Tuedy09 schrieb am 12.11.2015   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,

Mein Hund (12) Jackrusselmix , bellt im Grunde wegen nichts. Im Haus, wenn wir auf besuch sind und wieder los fahren bellt er. Wenn er zuhause bleiben muss (höchstens 2 stunden allein) sitzt er ganz dreist auf dem Küchentisch und bellt alles an was vorbei kommt.

Dann wacht er aus dem Tiefschlaf auf und bellt auf einmal. Ausser nachts da bellt er nicht. Liegt neben meinem Bett im Körbchen.

Kann man ihm das noch irgendwie abgewöhnen?

Für seine 12 Jahre ist er total fit und spielt den ganzenTag und läuft viel. Ist aber sehr ängstlich aus unerklarlichen Gründen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn Ihr Hund das schon die ganzen 12 Jahre macht, ist es so ritualisiert, dass es sehr schwer abzugewöhnen ist.
    Wie reagieren Sie, wenn er so bellt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Wie der Hündin das Bellen auf Kommando beibringen?

Hallo, wie kann ich meiner Hündin beibringen, dass sie nur auf

... mehr

Mein Hund hat ein Problem mit Besuch in der Wohnung, was nun?

Guten Morgen, mein Hund hat ein Problem mit Besuch in der

... mehr

Ungehorsam - was kann ich noch tun?

Hallo zusammen,

mein Bullterrier ist 2 Jahre alt und des

... mehr