Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund ( Kleiner Münsterländer ) läst sich nicht gern sein Fell kämmen.

Thema: Allgemeines
roland schrieb am 09.01.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich benutze einen Metallkamm. Ich kämme ihn jeden Tag. Er ist jetzt 9 Monate alt. Er denkt immer, dass ich mit ihm spielen will.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 10.01.2012

    Hallo Roland,


    wechsele doch mal auf eine Bürste und nimm den Hund zwischen deine Beine und kämme nur kurz eine Seite....wenn er ruhig ist lobe ihn, beende das ganze.


    Die Bürste, weil es für den Hund was neues ist, du willst ja auch ein neues Verhalten antrainieren. Langsam verlängerst du dann die Zeiten des Kämmens, wenn er zu spielen anfängt, kurz ein "nein"....aber sag ihm dann was du willst, z. B. "ruhig"   kämme noch 1-2x und höre in der Situation auf, wo er sich auch ruhig verhält.


    So gibst du dem Hund zu verstehen, was du wirklich von ihm willst. Du kannst auch nach dem Kämmen mit ihm spielen, dreht er beim Kämmen aber ab beende das ganze und beachte ihn so lange nicht, wie er deine Aufmerksamkeit einfordert.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Kontakt mit anderen Hunden

Unser Chico ist immer aufgeregt wie Bolle wenn er einen anderen Hund... mehr

Anspringen.

Hallo wir haben ein American bulldog. Und er springt jeden an was... mehr

Bellen und Probleme beim Fressen

Meine Feli (2, 5 Jahre alte Schäferhund Husky Mix Hündin) bellt und... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.