Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Aussie-Rüde hat ein ausgeprägten Territorial-Verhalten. Wie abgewöhnen?

Thema: Allgemeines
  
claudia-klein schrieb am 13.07.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich möchte bitte nur eine Antwort, wenn dies NICHT mit irgendwelchen Kosten oder versteckten Angeboten verbunden ist. Vielen Dank!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • canin-behaviour
    canin-behaviour
    schrieb am 18.07.2012

    Hallo Frau Klein,


     


    nein eine Antwort bei uns beinhaltet keine versteckten Kosten. Sicherlich kann es aber sein, dass man Ihnen rät, einen Trainer oder Therapeuten in Ihrer Nähe zu konsultieren. Das wiederum kostet dann Geld.


     


    Nun aber zu Ihrem Problem:


     


    wie genau äußert sich denn die territorialität Ihres Australian Shepard Rüden??


    Lässt er fremde Menschen nicht ins Haus oder doe Wohnung?? Bellt er kontinuierlich, sobald sich etwas ums Haus tut?? Kontrolliert er Besucher??


     


    Um Ihnen zu helfen bitte ich Sie, oben stehende Fragen möglichst präzise zu beantworten.


     


    viele Grüße


     


    Natascha Krug

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was ist los mit dem?

Er ist sehr unruhig. Was soll ich machen? mehr

Hund zieht sehr an der Leine

hallo, mein hund zieht sehr an der leine und das nervt ohne ende. ob... mehr

Rastlos und unkonzentriert

Ich habe einen erwachsenen Hund übernommen, der bisher eigentlich... mehr

Theater beim alleine sein

Wie bekomme ich es hin das mein 4 Jahre alter Hund alleine bleiben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.