Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hundebegegnung was tun

Thema: Allgemeines
  Saarland
mialutter schrieb am 06.08.2015   Saarland
Angaben zum Hund: Dobermann, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
mein Hund dreht total ab wenn er andere Hund sieht er bellt und geht nach vorne! Hunde die er kennt ist kein Problem da spielt er auch! Spazieren gehen ist immer anstrengend da ich immer voraus schauen muss! Sobald ich ein Hund sehe kann ich ihn noch gut mit Ball ablenken dann geht es! Oder einen Abstand halte von ca 6 Meter da kann ich mich sogar noch mit dem anderen HH unterhalten ohne das er ausflippt! Aber ein aneinander vorbei gehen ist unmöglich leider! Jetzt gehe ich meistens den anderen Hunden aus dem Weg! Ich finde ein Hund brauch doch die Kontakte zu anderen hunden! Auf dem Hunde Platz komischer weise geht es auch bis auf mal 2 oder 3 Aussetzer! Können Sie mir einen Tip geben? Ausser mit Rascheldise Wasserflasche! Im voraus danke! Achja es ist nicht der erste Dobermann ich habe noch einen der ist aber ganz lieb!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 06.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wie geht Ihr Hund denn an der Leine? läuft er locker neben Ihnen oder geht er vor, zieht evtl.?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.