Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund reagiert sehr nervös an Bahnschienen

Thema: Allgemeines
  Hessen
concordare schrieb am 24.03.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Schäferhund, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Schäferhund wird vor den Bahnschienen bei uns zuhause sehr nervös,will unbedingt zu den Schienen (ist nur an diesen einen Bahnübergang, woanders nicht),auch wenn kein Zug kommt.sobald er aber einmal über die Schienen läuft ist er total relaxt?!
Zum Hund:
-3 Jahre alter Schäferhund
-War gute 2 Jahre nur auf einem Hof aufgewachsen
-Für ihn war vielen neu
Hier meine bisherigen Erkenntnisse:
- Es ist nur der Bahnübergang bei uns Zuhause (andere reagiert er völlig relaxt)
- Bahnfahrten ohne Reaktion
- Er wirkt positiv erregt in der nähe von diesem Bahnübergang,
- Geht er nur ein einziges mal über die schienen ist er wieder völlig ruhig und relaxt.
Habt ihr vielleicht Ideen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Ihr Schäferhund scheint ja ansonsten ein sehr ausgeglichener Hund zu sein.
    Um Ihnen weiterhelfen zu können, muss ich Ihnen noch ein paar Fragen stellen:
    Hat er von Anfang an so an diesem Bahnübergang reagiert? Wie reagieren Sie in dem Moment?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • concordare
    concordare
    schrieb am 25.03.2015

    Liebe Frau Mayer,
    wir haben den Hund seid ca. einem Jahr, der Hund kam von einem Hof weit weg von diesen Schienen (d.h. er kannte diese Schienen nicht) und er hat es von Anfang an gemacht.

    Wir haben bisher vieles ausprobiert:

    - Mit ihm Bahn gefahren
    - ihn aus dieser Situation gezogen
    - versucht ihn abzulenken (Spielzeug, Futter, etc...)
    - Eine Desensibilisierung bezüglich bestimmter Geräusche, die mit dem Bahnübergang zu tun haben
    - mit mehreren ausgeglichenen Hunden über die Schienen gelaufen
    - mit alternativ medizinischen Methoden gearbeitet (über 3-4 Monate)
    - Ihn vorher extrem durch Kopf und Körperarbeit ausgelastet

    nichts hat bisher wirklich angeschlagen.

    und ja, sonst ist er er extrem gechillter Hund

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ich würde mal versuchen, einfach stehen zu bleiben, am besten noch, bevor er sich aufregt.
    Sie schreiben ja, er will unbedingt hin. Bleiben Sie stehen, reagieren nicht, wenn er sich aufregt und gehen erst weiter, wenn er ruhig ist.
    Sie schreiben, sobald er über die Schienen läuft, ist er ruhig. Wann fängt er an, sich wieder zu beruhigen? Ich meine, irgendetwas an den Schienen fasziniert ihn ja. Ich würde mal auf den Zentimeter genau versuchen, rauszufinden, was das ist, wann genau will er wohin und wann hört es wieder auf.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • concordare
    concordare
    schrieb am 25.03.2015

    Nun, da die Schienen ca. 150 m von unserer Haustür liegen könnten wir nicht einmal vor die Tür gehen. Wir standen neulich ca. 45 Min bis er andeutungsweise ruhiger wurde, wir sind dann gegangen. Problem ist, das ist der einzige Weg bis zum Hundeauslauf Gebiet.
    Es fängt vor der Haustür an und endet in der Mitte des Bahnüberganges direkt auf den Schienen, wie ein Schalter der umgesetzt wird, er schaut oder riecht nicht an oder zu den Schienen, der Blick geht gerade aus. Wir können dann ach Problemlos wieder zurück gehen.
    Kurze Zeit später können wir auch normal über die Schienen gehen, sobald er aber mindestens ca. 100 m von den Schienen weg ist fängt es wieder an.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hmm, und wenn Sie in eine andere Richtung gehen? Also, Sie gehen die Tür raus, sobald er anfängt, gehen Sie woanders hin.
    Sorry, aber ich kann es mir irgednwie nicht so richtig vorstellen.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund gestaltet gerne um

Unser Hund kam vor einigen Wochen aus einer Tötungsstation aus... mehr

Übermäßiges Bellen bei Klingeln an der Tür/Alleinbleiben im Auto

Hallo, leider bellt mein Hund seit jeher, wenn es an der Tür... mehr

Warum verhält sich mein Hund so

Zum ein hab ich das problem das mein hund sehr aggresiv ist (knurrt... mehr

Gassi gehen

Guten Tag und zwar geht es darum das unser Hund total durch steht... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.