Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Knappen beim Spielen

Thema: Allgemeines
  
Vince1 schrieb am 25.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Morgen, mein kleiner, 21 Monate alter, Rauhaardackel liebt es mit den Kindern meiner Tochter (6 und 3,5 Jahre) zu rennen. Sie machen förmlich ein Wettrennen. Es ist schon vorgekommen, dass er nach einer Weile versucht den 6-jährigen in den Oberschenkel zu knappen. Auch die kleine Tochter aus Eifersucht während des Hochspringens zu knappen. Mein Eindruck ist , dass es auch aus Übermut geschieht. Nicht böse gemeint ist, allerdings darf das natürlich nicht sein. Ich schimpfe ihn dann und rüge ihn, nehme ihn aus der Situation raus. Er hat dann auch ein richtig schlechtes Gewissen. Er ist vom Wesen her nicht dominant und sozial super verträglich. Es geschieht nur im Zusammenhang mit den Kids. Haben Sie vielleicht eine Idee , wie ich dieses Verhalten beeinflussen kann? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Andrea Schütz

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Andrea,
    es sieht oft so aus, als hätten Hunde ein schlechtes Gewissen. Diese Interpretation ist aber sehr vermenschlicht. Hunde reagieren so weil sie den Ärger ihres Menschen spüren ihn aber nicht einordnen können, sie verunsichert sind. Hunde machen nie etwas bösartigerweise weswegen sie auch kein schlechtes Gewissen haben.
    Ihr Hund sieht die Kinder als Welpen an und maßregelt sie. Das hat nichts mit Dominanz zu tun. Er fühlt sich nur als älterer Hund (im Vergleich zu den Kindern) dazu berechtigt.
    Ihn aus der Situation rauszunehmen ist richtig. Aber bitte, ohne zu schimpfen oder ihn zu maßregeln. Vielleicht sollten Sie auch diese Wettrennen verhindern.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund sich Halti nicht umlegen lässt?

Hallo,

unser Welpe (6 Monate alt) lässt sich nur sehr

... mehr

Was tun bei Knurren wegen Geräuschen im Treppenhaus?

Meine Hündin, 2 Jahre alt (American Bully) knurrt, sobald sie

... mehr

Wie trainiere ich Verfolgen ab?

Hallo und vorab vielen Dank für den Rat.

Unser Hund

... mehr

Warum bellt Hund, wenn es klingelt?

Unser Hund bellt immer, wenn es klingelt oder wenn wir draußen

... mehr