Hund vom Bett fernhalten

Thema: Allgemeines
  
Sofia gr schrieb am 18.11.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich werde demnächst einen Hund (Malteser) bekommen, doch habe Angst, da ich ein Kunstleder-Bett habe. Können die Krallen des Hundes mein Bett beschädigen und/oder kann ich ihn so erziehen, dass er nicht versucht auf das Bett zu klettern, sodass meinem Bett nichts passiert?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Sofia,
    gewöhnen Sie den Hund am besten von Anfang an daran, im Schlafzimmer in einem Kennel oder einer Box zu schlafen. Fangen Sie langsam damit an, machen Sie ihm die Box mit Leckerchen schmackhaft. Schließen Sie die Tür am Anfang noch nicht, erst, und auch dann nur kurz, wenn er sich in der Box entspannt. Er lernt dann auch, sich zu melden wenn er sich lösen muss weil Hunde selten ihren Schlafplatz beschmutzen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wann und wie jungen Hund nachts alleine schlafen lassen?

Guten Tag,
unsere Labi-Hündin ist inzwischen 24 Wochen alt.

... mehr

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Was tun, wenn Hund sich fest riecht?

Hallo,
ich habe folgendes Problem: mein Hund (Franzose, 3

... mehr

Wie gewöhnt man Hund Springen ab?

Wie gewöhne ich meinem Hund das Herunterspringen von der Couch am

... mehr