Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Urin lecken und Zähne klappern

Thema: Allgemeines
  
michael-linke79 schrieb am 05.10.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Mein Rüde, mittlerweile 12 Monate hat mittlerweile angefangen am Urin oder was auch immer von Hündinnen gefallen zu finden und beginnt nach dem aufschlecken und intensivem riechen mit den Zähne klappern. Das es sich dabei um ein normales Verhalten handelt weiß ich mittlerweile, aber ich frage mich ob ich das dulden oder eher schimpfen und versuchen soll ihm das abzugewöhnen.


An der Leine ist das ja kein Problem, da reicht ein nein oder pfui und die Sache ist klar und es geht weiter, aber im Freilauf versucht er jede Gelegenheit zu nutzen diesem Instinkt nach zu gehen. Er läuft nicht weg und ist weiterhin ansprechbar, aber toll finde ich dieses Verhalten nicht und ich frage mich ob man das schimpfen sollte oder mit leben muss? Vielen Dank im Voraus falls sie einen Rat für mich haben. Gruß Micha

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.10.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Micha,
    schimpfen würde ich nicht aber ihn jedesmal stören schadet sicher nicht. Möglicherweise gewöhnt er es sich dann ab. Allerdings sehe ich da bei läufigen Hündinnen schwarz.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Kofferraum locken

Hallo,

wie kriege ich meine Bordeauxdogge aus dem

... mehr

Freches Spielverhalten

Meine Hündin (Mischling, 2 Jahre) spielt sehr gerne Rennspiele.

... mehr

Hund korrigiert krabbelndes Baby

Die Australien-Sheppard-Hündin meiner Schwester (5 Jahre) fängt

... mehr

Stress beim Hund

Hallo, mein 4-jähriger Cockerspaniel Rüde wirkt draußen in der... mehr