Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund im Bett/ auf Sofa

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Holla Diefee schrieb am 04.05.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Guten Morgen. Ich habe meine Maus seit 6,5 Jahren, bin ihre 3. Besitzerin und versuche immer noch verzweifelt, sie aus meinem Bett oder vom Sofa fern zu halten. Nichts funktioniert. Bitte helft mir.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(8)

  • Hundetrainer Götz Logemann
    Götz Logemann
    schrieb am 04.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo
    Um ihnen helfen zu können müsste ich noch ein paar fragen stellen.
    Warum soll sie nicht ins Bett oder aufs Sofa??
    Soll sie nie aufs Bett/ Sofa ???
    Wo soll die kleine Maus schlafen ????

  • Holla Diefee
    Holla Diefee
    schrieb am 10.05.2015

    Ich möchte keine Hundehaare im Bett, sie haart sehr extrem, trotz ständigem Bürsten. Dann leckt sie auch immer im Bett so sehr rum, dass das halbe Bett nass ist. Sie hat 2 eigene Hundebetten, die sie auch auch benutzt. Nur ist mein Bett interessanter.

  • Hundetrainer Götz Logemann
    Götz Logemann
    schrieb am 12.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo
    am besten wäre es wenn der Hund gar nicht erst ins Schlafzimmer kommt, dann kann er auch nicht ins Bett

  • Holla Diefee
    Holla Diefee
    schrieb am 12.05.2015

    Das Problem: ich habe eine amerikanische Wohnung. Dh alles in einem Raum ohne Türen. Also was kann ich machen? Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

  • Hundetrainer Götz Logemann
    Götz Logemann
    schrieb am 13.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Dann bleibt nur das sie den Hund immer wieder, sobald er versucht ins Bett zu kommen, komentarlos auf seinen liegeplatz bringen, das ganze am besten an einer Hausleine

  • Holla Diefee
    Holla Diefee
    schrieb am 13.05.2015

    Kann ich versuchen. Ist nur das Problem, dass ich arbeite und sie es ja erst macht, wenn ich außer Haus bin. Aber danke für den Tipp mit der Leine.

  • Hundetrainer Götz Logemann
    Götz Logemann
    schrieb am 15.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn Sie Arbeiten machen sie ihrem Hund das Bett so unbequem wie möglich. Das heißt sie könne z.B. Klappstühle Wäschekorb usw. aufs Bett stellen, so das der Hund kein Platz findet

  • Holla Diefee
    Holla Diefee
    schrieb am 15.05.2015

    Hab ich schon ausprobiert, sie drängelt solange bis sie Platz hat.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Clickertraining

Hallo. Vielleicht können sie mir helfen. Wie kann ich meinen Hund... mehr

Rüde dauerläufig was tun ihne op

Mein max fast 12 und meine Shiva 1 Jahr haben am 04.05.2017 Welpen... mehr

Spielen

Guten Morgen ich habe 15 Jahre hundeerfahrung jedoch will mein Hund... mehr

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.