Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt, zieht an der Leine

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Jacqueline1608 schrieb am 06.05.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: jack russel beagle mix , weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo.Wir haben das grosse Problem, dass unser Hund beim gassi geheb unheimlich zieht..umdrehen, andere richtig hilft nicht...Auch bellt sie ständig.zb wenn jemand im hausflur läuft und sie ihn hört,wenn sie am Balkon einen anderen Hund oder Mensch sieht... Auch wenn es klingekt bellt sie. Und das Minuten lang. Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainerin Sylke Mutze
    Sylke Mutze
    schrieb am 08.05.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    für das Ziehen an der Leine wäre es vielleicht hilfreich ihrem Hund erstmal zu zeigen, dass sie auch mit sind. Bleiben Sie sofort stehen, wenn er zieht und warten sie bis ihr Hund sich mal nach Ihnen umsieht. Lassen sie sich nicht von Ihrem Hund überall hinsteuern, weil er da riechen möchte oder einen anderen Hund begrüßen. Falls ihr Hund Geschirr und Halsband kennt wäre es eine Möglichkeit ihn sowohl am Geschirr auf dem Rücken als auch am Halsband mit der Leine fest zu machen. Dadurch können sie die Druckpunkte besser steuern, d.h. wenn der Hund ständig einen starken Druck am Hals hat, dann wird er nicht langsamer werden, sondern sich immer mehr gegen diesen Druck lehnen und sie werden immer stärker gegen ziehen.
    Versuchen sie in kleinen Einheiten folgende Übung.
    Ihr Hund zieht - sie bleiben stehen und warten geduldig (ohne ihn anzusprechen) bis er von selbst den Druck aus der Leine nimmt und im besten Fall sich zu ihnen umdreht - dann wird er gelobt - sie holen ihn neben sich und starten erneut mit laufen. Loben sie ihren Hund immer, wenn er zufällig an lockerer Leine neben ihnen läuft.
    Diese Übung ist am Anfang nur in sehr kleinen Schritten möglich. Suchen sie sich eine Strecke mit wenig Ablenkung zum Trainieren.

    Beim Bellen besteht eine andere Problematik. Sie haben in Ihrem Hund einen Rassemix aus jagdlich ambitionierten, bellfreudigen Rassen.
    Das Bellen liegt dem Beagle im Blut und ist bei allen Hunden auch noch eine selbstbelohnende Handlung. Das heißt dem Hund geht es damit gut.
    Deshalb sollten Sie versuchen ihren Hund vor dem Bellen abzufangen und ihm gar nicht mehr die Möglichkeit des Bellens zu geben.
    Am effektivsten kann man zuerst gegen das Bellen beim Klingeln trainieren. Nehmen sie sich den Klingelton aufs Handy auf und spielen sie ihn erstmal sehr leise ab, wenn ihr Hund gerade frisst oder mit spielen beschäftigt ist. Das heißt führen sie eine Desensibilisierung gegen den Klingelton durch. In dieser Zeit sollte aber die eigentliche Klingel abgestellt sein und nicht plötzlich klingeln.
    Wenn ihr Hund das Geräusch erträgt ohne zu bellen, können sie mit der Türklingel arbeiten.
    Wenn es klingelt kann ihr Hund mit ihnen zur Tür gehen und dort sollte er sich hinsetzen.
    Am Anfang klingelt nur jemand und es passiert gar nichts. Sei gehen mit dem Hund zur Tür, lassen ihn Sitz machen, greifen nur nach der Türklinke, loben den Hund und gehen wieder.
    Im nächsten Schritt öffnen sie die Tür, ohne das ein Mensch vor der Tür steht. und so steigern sie die Übung in kleinen Schritten bis es klingelt und wirklich jemand kommt.

    Sobald ihr Hund wieder bellt war der Trainingsschritt zu groß und sie sollten wieder einen Schritt zurückgehen.
    Versuchen sie auch bei den anderen Bellaktionen dem Hund eine andere Aufgabe zu geben und belohnen sie ihn, wenn er diese Übung gut ausführt und nicht bellt.

    Vorerst viel Erfolg
    Sylke Mutze



Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

hyperaktiv und kontrollzwang

meine Hündin hat in meinen Augen dass. sie kommt einfach nocjr zur... mehr

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.