Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt und jammert wenn er 3 bis 4 stunden alleine bleiben muss

Thema: Allgemeines
  
jacqueline trotzky schrieb am 13.08.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo
Wir haben einen fast jahre alten bernerssenen schäferhund mix und seitdem mein mann wieder arbeitet und sich die zeiteb mit denn schichten überschneiden und er mal alleine bleiben muss , fängt er an zu bellen und zu jammern. Schon nach zehn min fängt das an . zwei mal am tag machen wir eine grosse spiel-gassi runde im wald bis ca 2 h und eine kleine abend runde . muss spielen wenn er alleine ist bekommt er wasser , fressen , kauknochen aus holz aus der tierhandlung und natürlich einen kauknochen wo was dran ist und einen ball mit denn sehr gerne spielt .... Wir haben schon ein anti bell halsband das auch zum anfang ganz gut geklappt hat , aber seitdem wir ein neues haben , reagiert er nicht mehr drauf und jammert und bellt trotzdem , ich versuche die zeiten so kurz wie möglich zu halten , das er nicht zu lange alleine ist aber wenn ich frühdienst habe und mein Mann spät ist er zwischen 3 bis 4 stunden alleine , beim nachtdienst sind es 5 std , das alles war vorher nie ein problem , aber seitdem mein mann zu hause war und denn ich zwischen durch krankheitsbedingt , ist das jetzt ein problem . wir haben auch schon ein brief von der wohnungsverwaltung bekommen jetzt das bellen und jammern einstellen . wir waren auch wo wir ihn bekommen haben gleich zur hundeschule lief alles gut , nur jetzt ist alles weg.
Aber wir wissen nicht mehr weiter.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Jacqueline,
    Sie schreiben, Sie waren in der Hundeschule und jetzt ist alles wieder weg. Fangen Sie doch einfach noch mal von vorne an, wie Sie es in der Hundeschule gelernt haben.
    Wenn Ihr Hund vorher ohne Probleme alleine bleiben konnte und jetzt nicht mehr, fangen Sie auch da nochmal von vorne mit dem Training an, so, wie es ja offensichtlich schon mal funktioniert hatte.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund läuft weg

Unser Hund läuft immer weg. Wenn mein 2 Jahre alte Sohn die Türe

... mehr

Alleine bleiben, Frei laufen, Gehorsam

Hallo liebes Agila-Team! Wir haben einen Basenji (Ajani, wird am

... mehr

Alleinsein

Von heute auf morgen darf ich meinen malteser nicht mehr zur Arbeit... mehr

Besucher

Hallo ich habe eine 19 Monate alte Mischlingshündin die meinen

... mehr