Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hormonchip( chem kastration) mit 4monaten , pupertät mit 3jahren?

Thema: Allgemeines
  
mayer schrieb am 02.09.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Husky-ausi-mix

Geschlecht: männlich

Alter: 3

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Mein Hund kommt aus spanien, dort hat man ihn mit 4monaten chemisch kastriert.

Er hatte immer sehr sehr winzige hoden und hat sich benommen wie ein welpe und hat auch eine sehr helle stimme beim bellen und null interesse an hündinen wenn sie läufig waren, aber seit einiger zeit verhält er sich anders. er ist rüpelhaft ( wie mein letzter hund in der flegelphase mit 6monaten) hächelt hündinen hinterher, versucht sie zu besteigen und flämt wenn er die witterung einer hündin aufgenommen hat, verhält sich dominat gegenüber anderen rüden und seine hoden scheinen größer zu werden.

meine frage ist nun ob es sein kann das der hormonchip bei ihm die pupertät unterdrückt hat und er das jetzt nachholt obwohl er schon 3 jahre alt ist.? wir haben ihm mit 1,5jahren noch mal einen 6monats chip verpassen lassen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 10.09.2012

    Hallo,


    diese Hormonchips sind heiß diskutiert. Es gibt sehr viele Tierärzte, die gegen solch einen Chip sind und ich persönlich befürworte es auch nicht wirklich.


    Gibt es einen Grund warum du ihm einen Chip verpassen lässt? Wenn du Probleme hast, würde ich es entfernen lassen und schauen, ob sich dein Problem von alleine erledigt. Ich bin grundsätzlich kein Befürworter der Kastration, aber sollte sich die Lage nicht entspannen und der Hund sein Augenmerk nur noch auf den Sexualtrieb legen, dann solltest du ihn vielleicht doch lieber kastrieren lassen.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum verhält sich mein Hund so

Zum ein hab ich das problem das mein hund sehr aggresiv ist (knurrt... mehr

Gassi gehen

Guten Tag und zwar geht es darum das unser Hund total durch steht... mehr

Verhalten und Sterelisation

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir besitzen eine West Dame... mehr

Hund leckt ständig

Hallo wie kann msn einem hund das ständige abschlecken abgewöhnen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.