Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Höhe des Fressnapfes

Thema: Allgemeines
Zlots schrieb am 01.07.2013
Angaben zum Hund: Mischling, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,

ich besitze einen großen Hund und wollte mal wissen, wie hoch der Fress- und Saufnapf stehen muss?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 02.07.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    da teilen sich die Meinungen.
    Ich persönlich bin der Meinung, dass der Napf nicht erhöht stehen muss. Denn ich kenne keinen Fall bei dem es gesundheitliche Probleme gab, nur weil der Napf unten stand.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Anspringen.

Hallo wir haben ein American bulldog. Und er springt jeden an was... mehr

Bellen und Probleme beim Fressen

Meine Feli (2, 5 Jahre alte Schäferhund Husky Mix Hündin) bellt und... mehr

Andere Hunde

Hallo Ich habe eine beagle cooker spanier mix 4 jahre alt ich habe... mehr

Hund bellt so bald es ab der tür klingelt

Hallo, ich habe folgende frage :wie schaffe ich es , dass mein Hund... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.