Deine Hundetrainer-Sprechstunde

hat der Hund zu großen Beschützer insting?

Thema: Allgemeines
  
SusanneH schrieb am 08.02.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Ich habe einen 4 jahre alte schäferhund Labrador mix. Dieser ist so bald uns eins Mensch zu nahe kommt so das er drikt anfängt zu bellen und versucht auf der person zu zz gehen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 08.02.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    es ist nicht möglich aus der Entfernung ohne die Situation zu sehen Ihre Frage korrekt zu beantworten. Es kann auch sein, dass er sich unwohl fühlt, Menschen falsch verknüpft hat und gelernt hat mit Bellen zum Ziel zu kommen. Ob er sie beschützen will kann man so nicht sagen. Wichtig ist dass sie rechtzeitig reagieren damit ihr Hund diese Situation nicht mehr hat. Suchen sie sich am Besten Hilfe vor Ort damit ihr Hund weniger Streß hat und sie lernen solche Situationen richtig anzugehen.
    Liebe Grüße
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wälzen in Kot

Wie gewöhne ich meinem Hund das Wälzen in Kot ab? mehr

Bellen im Garten

Seit 2 1/2 Jahren haben wir einen Garten gepachtet. Damit ist für... mehr

Nachbars Hund dreht auf

Wenn der Dalmatiner meiner Nachbarin uns sieht, dreht er immer total... mehr

Aufgeregt bei Autofahrt

Luna ist ein Jack Russel und wird im September 2 Jahre alt. Sie hat... mehr