Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

hallo, mein hund 3 jahre alter Labrador-Dalmatinerrüde, bellt und jagt Motorräder!

Thema: Allgemeines
  
teodora schrieb am 12.08.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Snoopy ist seid fast 6Monaten bei uns und ein lieber und angenehmer hund solange keine Motorräder vorbei fahren, da tickt er total aus, dass ich ihn nicht mal beruhigen kann. Ich weíß echt nicht weiter, was ich mit ihm machen soll =(

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 19.08.2011

    Hallo Teodora ,

    dein Snoopy wird sich mal ganz doll vor einem Motorrad erschrocken haben. Dies kann auch schon vor eurer Zeit passiert sein.

    Du schreibst das ihr ihn seit 6 mon. habt, wo hat er vorher gelebt ? Oder habt ihr ihn aus dem Tierheim und kennt die Vorgeschichte nicht so genau ?

    Was du tun kannst : wenn du jemanden kennst der ein Motorrad hat bitte ihn doch mal ob er mit seinem Motorrad vorbei kommen kann. Als erstes stellt ihr das Motorrad einfach nur hin ohne das der Motor läuft, dann gehst du mit Snoopy zusammen zu dem Motorrad hin. Ich empfehle dir besondere Leckerlies mit zu nehmen ( dies kann auch mal Käse oder eine Fleischwurst klein geschnitten sein ) . Du solltest bei der Übung viel Geduld haben , denn es kann schon einige male dauern bis du zum Motorrad hinkommst. Wenn das klappt und Snoopy sogar ein Leckerlie vor dem Motorrad nimmt , dann gehst du mit Snoopy wieder vom Motorrad weg . Dann lasst ihr das Motorrad an und startet die Übung wieder von vorne. Denk bitte daran das du Snoopy wärend ihr euch dem Motorrad nähert viel mit Leckerlies belohnst ! Wenn das geklappt hat soll der Jenige dem das Motorrad gehört sich auf das Motorrad drauf setzen und ganz sachte Gas geben und du führst die Übung von vorne an ! Nächster schritt wäre dann langsam anfahren usw. ! Vergiss nicht Snoopy immer wieder zu belohnen!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.