Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Generelles Gassi Problem bzw. Draußen sein

Thema: Allgemeines
  Baden-Württemberg
Kassandra439 schrieb am 26.08.2017   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Pinscher Setter Mix, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
Wir haben seit 2Jahren einen Hund aus dem Tierheim bzw. Vom Tierschutz.
In der Wohnung alles super und hört auch.
Draußen allerdings voll Katastrophe. Sie fipt ist total nervös schüttelt sich ständig schleckt sich immer wieder.
Außerdem jagt sie extrem jeder Schatten jedes Geräusch oder Bewegung. Sie zieht an der Leine und lässt sich aus ihrem "Wahn" weder durch Leckerli Spielsachen oder Stimme rausholen. Was kann ich tun?
Das fipen und nervös sein ist das schlimmste Problem.
Liebe Grüße

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Doreen Schreiner
    Doreen Schreiner (Hundetrainer)
    schrieb am 26.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,
    das klingt leider nicht mehr nach einem kleinen Trainings Problem.
    Schatten jagen und in einem "Wahn" sein können neurologische Probleme und stereotypien sein, was bei Tierheim Hunden nicht ungewöhnlich ist.
    Dies Bedarf eines Trainers und Tierarztes vor Ort, damit ihr Hund so schnell wie möglich weniger Stress hat.
    Liebe Grüße
    Doreen Schreiner
    www.lucky-dog-center.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unterwerfung

Hallo meine zwergpinscherhündin 10 monate alt. Will sich von nichts... mehr

abmelden einer vertorbene Katze

ich hab eine frage wie kann ich im kunden portal meine vertorbene... mehr

Angst Hund

mein Proplem ist das meine Hündin Lisa von allen möglichen sachen... mehr

Der Vierbeiner ist immer hippelig

Woran kann es liegen das unser Vierbeiner immer aufgedreht ist(... mehr