Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Fressverhalen. Ursache?

Thema: Allgemeines
julia-buerner schrieb am 17.07.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser 11 mon. alter Broholmer hängt mit seinem empfohlenen Gewicht ca. 5kg. Er verweigert öfter mal das Fressen. Wir geben Reis, Nudeln, Hüttenkäse, Bananen ins Futter dann pickt er sich die speziellen Dinge raus. Wir haben nun schon unser 4 Trockenfutter. Aus meiner Hand frisst er alles, darf aber nicht zur Gewohnheit werden. Woran kann das liegen.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 22.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Bürner,


     


    wenn ein Hund mäkelig frisst, dann kann es sein, dass man es hier mit einem Problemverhalten oder mit einer organischen Erkrankung zu tun hat. Erst wenn man organische Erkrankungen zu 100 Prozent ausschließen kann, sollte man an ein Verhaltnsproblem als Ursache für das Fressverhalten suchen. Bitte lassen Sie Ihren Hund daher zuallererst einmal von einem Tierarzt untersuchen. Wenn sicher ist, dass Ihr Hund körperlich gesund ist, dann melden Sie sich bitte noch einmal in der Hundetrainer-Sprechstunde.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Kontakt mit anderen Hunden

Unser Chico ist immer aufgeregt wie Bolle wenn er einen anderen Hund... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.