Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Erziehung Erwachsender Hund aus Tierheim

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Kathi_Odin schrieb am 09.04.2018   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Tschechoslowakischer Wolfshund, männlich, kastriert, Alter 4-10 Jahre

Hallo, unser tschechoslowakischer Wolfshund-Schäferhund Mischling wird demnächst 5 Jahre alt. Seit einem halben Jahr ist er nun bei uns. Er hat vorher keinerlei Erziehung genossen und wurde vom Tierschutz gerettet, da er täglich allein gelassen wurde über zu viele Stunden. Ich habe hier schonmal eine Anfrage gestellt zu gezielten Themen, mittlerweile bin ich aber der Meinung das wir wirklich mit dem Erziehungs 1x1 ganz von vorne beginnen und es aufbauen sollten. Wie starte ich dieses nun am besten? Er wird in den nächsten 2 bis 4 Wochen einen freien Platz in der Hundeschule bekommen. Aber wir würden jetzt gerne schon die Grundregeln daheim und im Umgang mit uns und mit dem Gehorsam an sich komplett neu aufbauen. Kann jemand Lektüre empfehlen? Womit fangen wir an? Sollte er weniger Aufmerksamkeit bekommen? Er hat einen festen Platz im Wohnzimmer von dem aus er auch nicht die ganze Wohnung überblicken kann Er kennt das Kommando "auf deinen platz" aber man muss es doch immer noch so zwei drei mal wieder holen. Nach einer halben stunde ca. legt er sich dann aufs laminatt näher an die Tür. Muss er dann zurück geschickt werden? Testet er uns aus oder ist ihm tatsächlich zu warm in seinem Körbchen wie wir immer vermuten? Wie gesagt. Hundeschule ist angemeldet. Aber über vorab Informationen wären wir sehr dankbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ines Trujka
    Ines Trujka (Hundetrainer)
    schrieb am 10.04.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Sie haben in Ihre Anfrage viele Fragen hineingebracht, die ich erst einwenig aufdröseln muss. Daher möchte ich Ihnen jetzt nur kurz mitteilen, dass ich Ihre Anfrage erhalten habe und mich in den nächsten Tagen dann ausführlicher bei Ihnen melden werde.
    Bis dahin herzliche Grüße
    Ines Trujka

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fiepsen

Mein Dicker fiepst ständig...wenn er andere Hunde sieht.... mehr

Frage zur Erziehung von Hund

Hallo meine frage wie kann ich meine fellnase bei bringen das er... mehr

Entspannt alleine bleiben

Unser Hund Yuki ist jetzt 6 Monate alt. Wir üben jetzt schon seit... mehr

Urin trinken

Meine Hündin hat letztens zum ersten Mal das Urin einer anderen... mehr