Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ernährung bei der französischen Bulldogge worauf sollte ich achten

Thema: Allgemeines
  Nordrhein-Westfalen
Daza schrieb am 15.02.2016   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo ich habe eine Franzosiche bulldogge und möchte gernd barfen da er ein immunsystem schwach ist worauf sollte ich achten welche produkte sind am besten wie oft und wie viel am tag was kann man ihm für zwischen durch geben welches fleisch lieber kochen oder roh geben? Was können sie mir emphelen wo ich mich aussführlich informieren kann bucher ect.

Danke mfg zafarana

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 15.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    gerade bei kranken Hunden oder Hunden, die ein geschwächtes Immunsystem haben, sollte man sehr genau darauf achten, dass die Ernährung den Bedarf des Hundes gut abdeckt.

    Eine kompetente Ernährungsberatung, bei der Sie sich ausführlich informieren können, erhalten Sie bspw. auf www.futtermedicus.de

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsere Hunde haben sich gebissen

Mein Sohn hat auch zwei Hunde. Die Isi ist 13 Jahre und Watson 5... mehr

Hund zwickt und beißt beim Spielen

Hallo! Wir haben seit 5 Tagen eine 3jährige Miniatur Bullterrier... mehr

Mein Hund bellt, wenn er mich/meinen Partner im Treppenhaus hört

Hallo, mein Hund (1 Jahr alt) bellt oft (nicht immer), wenn er mich... mehr

Bellen im Auto

Meine Frage bezieht sich auf unseren fast 2 Jahre alten Labbi. Wenn... mehr