Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ein yorki verbieten steine im mund zu nehmen

Thema: Allgemeines
cindy schrieb am 19.07.2012
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

sie nimmt täglich beim gassi gehen steine im mund und sie legt es drauf an,das man den stein versucht wegzuschießen..!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(7)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 22.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    zu Ihrer Nachricht habe ich einige Rückfragen:


    - wie alt ist Ihr Hund?


    - wie lange besteht das Problem schon?


    - wie haben Sie bisher darauf reagiert?


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

  • CindyB
    CindyB
    schrieb am 23.07.2012

    -Sie ist 1 jahr alt


    -seit silvester


    -ich habe sie hoch genommen und habe meistens gesagt:,,fuiii"


     


     


     

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Cindy,


     


    nun habe ich zwei weitere Fragen:


    - Woran erkennen Sie, dass Ihr Hund Sie damit zum Steine-Wegschießen auffordern möchte? Was macht Ihr Hund genau?


    - Wie haben Sie bisher auf genau dieses Verhalten reagiert?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

  • CindyB
    CindyB
    schrieb am 28.07.2012

    -wenn sie ein stein sieht geht sie hin und guckt ihn an


    -habe meistens mein fuß auf den stein gemacht oder ich habe sie hoch genommen(vom stein weg)


     

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 28.07.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Cindy,


     


    das bedeutet also, dass Ihre Hündin momentan den Stein "nur" ansieht, ihn aber nicht in den Mund nimmt? Was machen Sie denn so ganz allgemein, wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen? Nutzen Sie die Zeit, um irgendwelche DInge zu üben?


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

  • CindyB
    CindyB
    schrieb am 05.08.2012

    doch es ist ja nur manchmal das sie den stein anguckt sie nimmt die steine auch im mund.!


    ja spazieren und noch mit einem 2.hund gassi gehen der schon 17 ist .!manchmal nehme ich ein ball oder ein zug-bzw. tauseil mit

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.08.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Cindy,


     


    und wie beschäftigen Sie Ihren Hund dann genau?


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.