Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

DIÄT ANGESAGT

Thema: Allgemeines
  
gundu-u schrieb am 01.02.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo.

Meine hündin hat win paar kilos zu viel auf den rippen.

Trockenfutter: bosch my friend

Leckerlis: immer abwechselnd.



Meine ist eine die immer was will.



Habt ihr tipps. oder so haushaltstricks die ohne futtersenkung (speziell leckerlis) geht?

wäre echt gut. Irgendwas was der hund essen kann zb 0% fett.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 02.02.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,


     


    ein Hund kann nur dann abnehmen, wenn man die Energiemenge, die er aufnimmt reduziert und die Menge an Bewegung erhöht. Es wird also kaum einen Weg geben, als die Menge an Futter und Leckerlis zu reduzieren oder auf kalorienreduzierte Produkte auszuweichen. Wenn Sie die Futtermenge reduzieren und das Gefühl haben, dass Ihr Hund Hunger hat, können Sie bspw. Möhren oder Äpfel zufüttern. Aber testen Sie doch lieber einmal ob Ihr Hund wirklich (!) Hunger hat ... oder ob er Sie nur manipuliert ;-)


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Jaulen und bellen

Ab und zu muss ich zum Arzt und kann den Hund nicht mitnehmen dann... mehr

Alter Hund

Mein Cotton ist 17 jhr. Alt und hat Gelenk Beschwerden,kann man... mehr

Untergewicht wegen Schilddrüse?

Habe eine 9 jährige eurasier-mixhuendin Vater war reinrassiger... mehr

Jagdhunde Training

Hallo, Mein Hund wird in 2 Wochen geboren und wird ab Anfang Juni... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.