Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Brüllender Hund

Thema: Allgemeines
  
lisa rausch schrieb am 18.06.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
mein 1,5 Jahre alter Hund brüllt wenn ihr was nicht passt. Als kleines Beispiel: Ich bemerke dass das aufgetaute Fleisch noch zu kalt ist als ich es in die Futterschüssel gebe und lasse somit die Schüssel auf der Küche stehen. Ich geh dann in den Garten und nach rund 15 Minuten eile ich zurück in die Whg weil sie wie am Spieß brüllend auf der Couch sitzt. Erfahrungsgemäß hebe ich sie hoch und beruhige sie, danach stürmt sie gleich zur Küche und bettelt um ihre Futterschüssel (die sie da natürlich nicht gleich bekommt). Würde ich sie schreien lassen, würde sie nicht aufhören damit. Mit Nachbarn ist das auch nicht möglich. Ausprobiert hab ich das trotzdem einmal. nach 15 Minuten hatte ich Sorge dass mir wer die Polizei schickt und hab sie hochgehoben zu beruhigen. Sowas passiert auch wenn sie beim gemeinsamen Baden im See keine Lust mehr hat. Dann sitzt sie ak Ufer und brüllt miich an dass ich zu ihr komme. Die Anwesenheit meines Partners hilft da nicht. Ich muss kommen. Ich bin wirklich am Ende meines Lateins und weiß nicht wie ich das Gebrüll unterbrechen kann ohne sie dabei hochzuheben.

LG eine verzweifelte Hundebrsitzerin

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.07.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, ich nehme an, dass Sie mit Brüllen Bellen meinen.
    Sie haben sie bisher immer in ihrem Verhalten bestärkt, indem sie die Hündin hochgehoben haben. Damit hat sie ihr Ziel erreicht, nämlich durch das Brüllen. Ich würde Ihnen empfehlen, einen Hundetrainer vor Ort zu Rate zu ziehen, der das Verhalten genau analysiert und Ihnen eine Lösung vorschlägt oder ggf. auch mit Ihnen trainiert.
    Viele Grüße
    Marie-Louise Kretschmer
    www.Hundeausbildung-naturnah.com

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ausraster

Carlos hat leider sehr oft so ausraster. Als würde im Gehirn ein... mehr

Hund wirkt rastlos

Unser Hund springt auf, sobald wir aufstehen. Er findet oftmals nur... mehr

gassi gehen

mein hund möchte seit einer woche nicht mehr gassi gehen bei uns im... mehr

Ängstliches Verhalten nach Trennung

Guten Tag, Ich habe mich im Juni von meinem Partner getrennt. Wir

... mehr