Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen

Thema: Allgemeines
Susanne Krell schrieb am 30.07.2015
Angaben zum Hund: Mittelschnauzer-Jack Russel- Border Colli- Harzer Fuchs Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein Rüdesheim 4,5 Monate alt schlägt bei jeder Kleinigkeit an, auch fremde Menschen und Hunde werden erstmal ( schon von weitem) angeklefft und angeknurrt. Sind diese dann direkt vor ihm stehen freut er sich und will spielen. Dieses Verhalten hat er nur in seiner gewohnten Umgebung, auch beim gassi gehen. Wohnen auf dem Dorf. In der Stadt ist er total entspannt.
Wie kann ich das unterbinden?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Morgen Susanne,
    aus der Entfernung ist so etwas immer schwer zu beurteilen. Kann es sein, dass Sie Ihrem Hund in der gewohnten Umgebung die Führung überlassen, in der Stadt hingegen, wo er sich nicht auskennt, lässt er Sie vorgehen?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www,lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Futter

Mein Welpe ist 4 1/2 Monate alt und bekommt 3 mal täglich Futter.... mehr

jammern

Mein Rüde ein Westi, 14 Jahre alt hat seit ein paar Monaten eine... mehr

Alleine lassen

Hallo, mein 2,5 Jahre junger Malteser Rüde Mailo muss in 2... mehr

Hundeerziehung

Guten Morgen.Wie kann man den Hund das Anspringen abgewöhnen,er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.