Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

bellen

Thema: Allgemeines
  Berlin
Leika22 schrieb am 05.02.2016   Berlin
Angaben zum Hund: Mischlinge bis 44 cm, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

mein Hund ist 4 Jahre alt und kastriert jedesmal wenn ich alleine weg gehe bellt er die ganze zeit wir hatten schon ein Halbband wo Wasser raus kam und Vibration und nichts hat geholfen was kann ich tun das er auf hört das ist nicht mein erster Hund also ich habe Erfahrung mit Hunden aber ich bin momentan mit meinen talein am ende

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 07.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Tja.
    Ihre Strafmaßnahmen haben alles nur noch schlimmer gemacht. Bei einer Verlassensangst, deren Ausdruck das Bellen ist, kann man nicht noch einen Strafreiz, der auf Schreck und Angst aufbaut wie Sprühhalsbänder etc., draufsetzen. Damit unterdrückt man höchsten ein Verhalten. Die Angst des Hundes vor der Situation ist in Wirklichkeit immer größer geworden.
    ALLEINSEIN-TRAINING ist angesagt und der gänzlich Verzicht auf Strafe mit Schreck und Angst. Lassen Sie sich von einem Profi beraten, damit sie Ihr "Latein" besser ausbauen"!
    Carolin Borchardt
    Trainerin und Coachin für Menschen und Hunde
    Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK|BHV
    Berlin - allbezirklich

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Riesenschnauzer😉

Unser Riesenschnauzer Leon zwickt meinen Mann jeden Tag. Der regt... mehr

Futter

Mein Mops Emma will kein Trockenfutter mehr essen . Ich hab lange... mehr

mein hund bellen lautstark

ich komme mit meinen beiden hunden selten an anderen artgenossen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.