Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Aufstand beim Autofahren

Thema: Allgemeines
  
katrin_rudolph schrieb am 13.04.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund macht beim Autofahren einen riesigen Aufstand, sobald wir in die Nähe von möglichen Spazierplätzen kommen. Die Fahrt startet also zunächst lautlos. Je näher wir dem Ziel kommen, desto mehr steigert er sich rein. Man kann sich fast nicht mehr auf das Autofahren konzentrieren. Wir haben vom ignorieren, über das Anhalten und umdrehen und Beruhigungsmusik (reloxopet) alles ausprobiert. Es gilt nichts. Was können wir tun?!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.04.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Katrin,
    da hilft nur üben, üben, üben. Der Hund hat ja das Gefühl, mit diesem Verhalten etwas zu erreichen, nämlich schneller ans Ziel zu kommen. Das Anhalten und Umdrehen ist der beste Weg, diesen Aufstand zu verringern und später ganz weg zu bekommen. Allerdings sollten Sie dann dran bleiben. Einmal, zehnmal, hundertmal wird, je nach Hund evtl nicht reichen. Machen Sie richtige Übungszeiten daraus und rechnen Sie viel Zeit und Geduld ein. Hat er einmal wieder das Gefühl, Sie reagieren und machen schneller, können Sie wieder von vorne beginnen.
    Wichtig ist auch, wenn Sie angekommen sind, dass Sie so lange sitzen bleiben, bis der Hund ruhig ist, die Tür öffnen, wenn er ruhig ist, aussteigen und ihn raus lassen, wenn er ruhig ist.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund im Auto

Hallo, ich hoffe sehr das ich endlich eine hilfreiche Lösung für... mehr

Alleine lassen

Hallo ich habe einen Rhodesian Ridgeback sie ist 8 Monate alt und... mehr

Dackel kann nicht allein bleiben

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund er ist 3 Jahre... mehr

Alles kaputt machen

Wie komme ich es raus das er nichts mehr kaputt macht LG mehr