Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Ab wie vielen Tagen nach der Periode darf ich meine Hündin sterilisieren lassen?

Thema: Allgemeines
  
julia schrieb am 01.04.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Dackelmischling
Geschlecht:Weibchen
Alter: 1jahr 3monate
kastriert: nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Ein schönes Wetter ist draußen ,man geht mit den Hund spazieren und schon kommt man an einer Hundezone vorbei , "Bella" will rein ,doch ein Problem gibts !! Sie ist Läufig,also sie hat ihre Periode :( Da sie mir so Leid tut will ich sie unbedingt sterilisieren lassen aber ab wann ist es erlaubt ?? LG Julia

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 01.04.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Julia,
     
    eine Kastration lässt man am besten in der Phase zwischen zwei Läufigkeiten vornehmen. Ihr Tierarzt, der Sie und Ihre Hündin ja sicher schon seit einigen Besuchen kennt, wird den optimalen Termin feststellen können und Sie zudem über weitere Auswirkungen einer Kastration aufklären.
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unterwerfung

Hallo meine zwergpinscherhündin 10 monate alt. Will sich von nichts... mehr

abmelden einer vertorbene Katze

ich hab eine frage wie kann ich im kunden portal meine vertorbene... mehr

Angst Hund

mein Proplem ist das meine Hündin Lisa von allen möglichen sachen... mehr

Der Vierbeiner ist immer hippelig

Woran kann es liegen das unser Vierbeiner immer aufgedreht ist(... mehr