Das Wichtigste gleich zu Anfang: Die Abrechnung mit uns ist sehr unbürokratisch und einfach. Komplizierte Formulare gibt es bei AGILA nicht! Tierarztrechnungen können für fast alle Tarife formlos, am besten per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), eingereicht werden. Aber auch die Einreichung per Fax (0511 – 71280 200) oder Post (Postfach 365, 30003 Hannover) ist möglich.

Wichtig ist, dass Sie bei Rechnungseinreichung Ihre Vertragsnummer sowie die Bankverbindung für die Erstattung der Kosten angeben. Um eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung zu unterstützen, notieren Sie diese Informationen bitte maschinell auf einem kurzen Beiblatt oder in der E-Mail direkt und verzichten Sie komplett auf handschriftliche Hinweise und Vermerke!

Achtung: Für den Tierkrankenschutz 24 gibt es ein einfaches Online-Formular, dass Sie zur Rechnungseinreichung ausfüllen und direkt absenden können: Online-Formular für Tierkrankenschutz 24

Kann der Tierarzt auch mit AGILA direkt abrechnen?

Eine Direktabrechnung mit dem Tierarzt ist möglich, wenn dieser damit einverstanden ist. Die Tierarztpraxis kann die Rechnung am besten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen und muss lediglich die Vertragsnummer des Kunden sowie den Hinweis angeben, dass wir direkt mit dem Tierarzt abrechnen sollen. Beide Zusatzinfos können gern direkt in die Mail geschrieben werden. Auch in diesem Fall sollte komplett auf handschriftliche Hinweise auf der Rechnung verzichtet werden!

Und wann erfolgt die Erstattung?

Die Rechnung wird innerhalb von acht Arbeitsstunden von uns bearbeitet. Selbstverständlich erhalten Sie als Kunde darüber ein entsprechendes Abrechnungsschreiben. Wenn die Direktabrechnung mit dem Tierarzt gewünscht wurde, erhält dieser ebenfalls ein Schreiben über unsere Abrechnung.