Auf Nummer sicher mit der Hundehaftpflicht: Hier finden Sie die einzelnen Leistungen im AGILA Haftpflichtschutz.

Hohe Deckungssummen

7,5 Millionen Euro für alle Sach- und Personenschäden. Innerhalb dieser Deckungssumme maximal eine Million Euro für Vermögensschäden. Ebenfalls innerhalb der Deckungssumme von 7,5 Millionen Euro: 50.000 Euro für Mietsachschäden an fremden Sachen, die Sie als Versicherungsnehmer oder mitversicherte Personen gemietet, geleast oder gepachtet haben.

Alle Rassen zum gleichen Preis

Egal zu welcher Rasse Ihre Fellnase gehört oder wie alt sie ist: Wir versichern jeden Hund im Haftpflichtschutz für 6,50 Euro/Monat. Im Schadensfall zahlen Sie grundsätzlich nur 80 Euro selbst.

Volle Leistung bei Fremdhütung

AGILA sichert Ihren nicht-gewerblichen Fremdhüter ab: Wenn Ihr Hund von jemand anderem gehütet wird und einem Dritten ein Schaden entsteht, übernehmen wir die Kosten.

Absicherung von Eigenschäden

Ihr Hund richtet bei einem nicht-gewerblichen Hüter einen Schaden an: AGILA kommt dafür auf.

Auslandsschutz

Der AGILA Haftpflichtschutz kommt für Schäden auf, die Ihr Hund auf Reisen im Ausland anrichtet, wenn diese eine Dauer von 12 Monaten nicht überschreiten.

Sparen mit dem Kombi-Rabatt

Kombinieren Sie den Haftpflichtschutz mit dem Tierkrankenschutz oder OP-Kostenschutz und sparen so 24 Euro jährlich.

Zusatzleistungen

Welpen Ihres Hundes sind bis zum 6. Lebensmonat mitversichert, auch Blinden- und Jagdhunde sowie nicht-gewerbliche Schlittenhunde sind im AGILA Haftpflichtschutz abgesichert.

Weitergehende Unterstützung

AGILA lässt Sie nicht im Stich und hilft Ihnen auch bei Regressen, Rechtsstreitigkeiten und anderen Unannehmlichkeiten.