Tipps für ändern der „Geschäfts-/Lösestellle“

  
Scarfoot09 schrieb am 27.07.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo zusammen,
wir haben seit einer Woche einen 19 Wochen alten Mischlingshund aus dem Tierschutz. Er ist uns gegenüber sehr zutraulich und auch welpentypisch verspielt, ist aber gerade draußen noch sehr zurückhalten und teilweise ängstlich. Da wir mitten in Hamburg in einem ruhigen Hinterhof wohnen, haben wir ihn fürs Gassi gehen zunächst nicht überfordern wollen und den Hinterhof gewählt. Mittlerweile ist er aber schon mutiger geworden und wir haben vor drei Tagen die ersten Schritte in die große, "gefährliche" Stadt gewagt.


Das funktioniert auch eigentlich ganz gut, bis auf gelegentliches nicht-weiter-wollen und gelegentliches Knurren bei direkten „Hundekollissionen“. Aber auch hier wird er von mal zu mal mutiger. Leider ist seine „Geschäftsstelle“ nun aber vor unserer Haustür im Hinterhof (hat seit drei Tagen nicht mehr in die Wohnung gemacht), an pinkeln und das große Geschäft ist draußen auf den Spaziergängen leider gar nicht zu denken. Wir haben schon vieles versucht: Wir haben die Spaziergänge möglichst langweilig gestaltet, uns Zeit genommen, viel Geduld gezeigt und die ruhigsten Ecken aufgesucht (soweit möglich in unserer Nähe, richtig ruhig gibt es hier leider nicht). Leider ohne Erfolg. Gerne würden wir dieses Verhalten schnell aufbrechen, da die Hausgemeinschaft sein Geschäft im Hinterhof leider nicht so toll findet und wir kein Risiko einer Beschwerde eingehen wollen.


Haben sie eine Idee und können uns evtl. weiterhelfen bzw. einen Tipp geben?


Danke im Voraus und liebe Grüße Rabea & André

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 25.08.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    leider liegt Ihre Frage schon sehr lange. Ist sie noch aktuell?
    Möchten Sie sie ergänzen? Dann beantworte ich sie Ihnen sehr gern,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Welpe pinkelt trotz Gassigehen plötzlich nur noch in die Wohnung, was tun?

Hallo,

wir haben seit einer guten Woche einen 4 Monate

... mehr

Wie kann man Hund Freudenpipi abgewöhnen?

Wie können wir unserer 5 Monate alten Golden Doodle Mädchen

... mehr

Wie lange dauert es bis ein Hund stubenrein ist?

Wie lange dauert es bis ein Hund stubenrein ist und wann merkt

... mehr

Was tun, wenn Hund sich nur im Garten löst?

Hallo,
unser 13 Wochen alter Welpe, löst sich sowohl beim

... mehr