Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Workshopteile nochmals ansehen? Im Training eine Schritt zurück?

Peggy_Nitzke schrieb am 30.11.2015
Angaben zum Hund: Australian Shepherd, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo allerseits, bin seit einer Weile dabei, den Workshop zum Rückwärts einparken zu absolvieren. Jetzt merke ich, dass ich etwas zu weit vorgeprescht bin und würde gern, wie ihr ja auch empfehlt, nochmal ein, zwei Schritte zurückgehen. Kann ich mir dazu die verschiedenen Teile des Workshops noch einmal ansehen und wenn ja, wie geht das? Ich komm da nicht rein....solltedas nicht gehen, hier meine Frage:
Meine Hündin parkt recht gut ein, wenn ich ihr die Hilfe zum Wegdrehen von mir mit der Hand gebe. Tue ich das nicht, steht sie vor mir und guckt mich an... Es ist im Allgemeinen so, dass sie vielbesser auf meine körpersprachlichen Hilfen reagiert, was ja bei den meisten Hunden der Fall ist:-) soll ich einfach Geduld haben und die körpersprachlichen Hilfen nach und nach abbauen oder lieber nochmal einen Schritt zurückgehen?
Vielen Dank für eure Hilfe und die schönen Videos!
Peggy und Fanny

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Nina Lohmeyer
    Nina Lohmeyer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Peggy!
    Beginne nochmal bei dem Schritt mit den verschiedenen Winkeln. Stelle dich zunächst hinter deinen Hund und sage ihm nur das Kommando, dann stellst du dich ganz langsam und immer nur um wenige Zentimeter weiter versetzt. Verwende nur das Kommando und keine Geste. Wie du bereits erwähntest lernen Hunde deutlich schneller Gesten als Kommandos mit Übungen zu verknüpfen. Meine Hunde kennen eigentlich wenige Übungen nur auf Hörzeichen, da es für mich keinen Unterschied macht ob mein Hund auf Hör-oder Sichtzeichen reagiert. Sollte dies für dich auch unerheblich sein kannst du für den Trick auch eine leichte Bewegung deines Handgelenkes zum Signal werden lassen.

    Viele liebe Grüße

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Tricks

Kann ich mit dem Labrador viele Tricks ausüben mehr

Leckerlies

Leider mag mein Hund keine leckerlies. Gibt es eine alternative?... mehr

Tagsaufgaben

Wieviel Aufgaben kann ich meinem Hund zumuten pro Tag. ? mehr

Chihuahua an hundetreppe gewöhnen

Wir haben ein boxspringbett gekauft und weil das Bett für unsere... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.