Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Trennungsangst?

Makya schrieb am 10.11.2015
Angaben zum Hund: Husky, Siberian, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo mein Name ist Nathalie und ich habe eine 1 jährige Husky Hündin. Mein Problem ist das ich sie keine 10 min. alleine zu Hause lassen kann.
Bin ich in einem anderen Raum gibt es keine Probleme und muss sie allein im Auto warten macht sie es gern ganz egal wie lange. Aber zu Hause zerlegt sie mit dir Wohnung und erledigt ihr Geschäft drinnen obwohl sie zuvor ausgelastet wurde und auch die Möglichkeit hatte ihr Geschäft zu machen...
Für ein paar Tipps oder einen Lösungsvorschlag wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Viele Grüße Nathalie

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 17.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,

    Sie schreiben, es gibt keine Probleme, wenn Sie in einen anderen Raum gehen? Das ist doch schon mal klasse. Schließen Sie dabei auch die Tür? Wie reagiert Ihre Hündin, wenn Sie den Raum wieder betreten? Wie lange bleibt sie alleine in dem anderen Raum zurück?

    Falls Sie die Tür noch nicht schließen, sollte dies der nächste Schritt sein. Beginnen Sie dann damit, Ihrer Hündin etwas zur Beschäftigung da zu lassen, und nehmen Sie es gleich wieder weg, wenn Sie wieder den Raum betreten. Ihre Hündin soll dieses Spielzeug oder auch Knabberzeug, nur haben, solange Sie nicht im Raum sind.

    Danach beginnen Sie kurz aus der Haustür zu gehen. Wird Ihre Hündin schon beim Öffnen der Haustür nervös, dann fangen Sie erst mit dem Öffnen an und schließen Sie dann wieder. Dann gehen Sie raus und wieder rein und steigern dann langsam die Abwesenheit.

    Achten Sie darauf, welche Rituale Sie durchführen, wenn Sie Ihre Hündin zurücklassen wollen, z.B. Schlüssel nehmen, Jacke anziehen, Schuhe anziehen. Führen Sie diese Handlungen auch mal durch, wenn Sie nicht weggehen, damit sie den Schlüsselreiz verlieren.

    Achten Sie in der Erziehung darauf, dass Sie nicht immer für Ihre Hündin ansprechbar sind und dass Sie ihr nicht immer gleich eine Hilfestellung bei Problemen geben. Hunde müssen lernen, leichten Frust zu verkraften und damit umzugehen. Sie müssen lernen, dass sie nicht immer gleich Antwort bekommen, wenn sie Aufmerksamkeit suchen. Achten Sie einmal darauf, wie oft die Interaktionen mit Ihrer Hündin von Ihnen ausgehen (gut) oder von Ihrer Hündin (nicht so gut).

    Sie schreiben, dass Ihre Hündin auch im Auto problemlos zurückbleibt. Es ist natürlich auch möglich, dass Ihre Hündin die Geborgenheit eines kleinen Raumes mag. Hier könnte der Ansatz darin liegen, Ihrer Hündin eine Hundebox zur Verfügung zu stellen. Ist die Abwesenheit nicht sehr lange, kann die Box auch geschlossen werden. Bei längerer Abwesenheit (über einer halben Stunde) würde ich allerdings die Box eher offen lassen und nur zur Rückzugsmöglichkeit anbieten.

    Sie können auch versuchen, die gewohnte Geräuschkulisse laufen zu lassen, z.B. Radio oder Fernseher. Auch das beruhigt viele Hunde.

    Last, but not least besteht auch die Möglichkeit im Pheromonen oder Entspannungsmusik zu arbeiten.

    Eines ist jedoch sehr wichtig. Das Verhalten, das Ihre Hündin in Ihrer Abwesenheit zeigt, sind Anzeichen von Trennungsstress. Deswegen darf Ihre Hündin NIEMALS deswegen ausgeschimpft werden. Das würde die Problematik eher noch verschärfen, denn dann würde Ihre Hündin dies mit Ihrem Zurückkommen verknüpfen und deswegen zusätzlich unter Stress geraten.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz
    www.wolf-inside.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Tricks

Kann ich mit dem Labrador viele Tricks ausüben mehr

Leckerlies

Leider mag mein Hund keine leckerlies. Gibt es eine alternative?... mehr

Tagsaufgaben

Wieviel Aufgaben kann ich meinem Hund zumuten pro Tag. ? mehr

Chihuahua an hundetreppe gewöhnen

Wir haben ein boxspringbett gekauft und weil das Bett für unsere... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.