Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mehrer Workshops gleichzeitig

  Nordrhein-Westfalen
Chris213 schrieb am 16.09.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Rhodesian Ridgeback, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, Ich würde gerne mehrere Workshops und Trainings gleichzeitig machen. Macht das keinen Sinn? Kann ich auch Aufgaben und Trainings eines Workshops an einem Tag durchführen? Oder ist es besser den restlichen Tag zu pausieren und die Aufgabe zu wiederholen? Ich habe mit dem clicker Workshop begonnen und habe die erste Aufgabe schon ein paar mal gemacht und würde gerne die zweite starten. Viele Grüße Chris und Ramses

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Nina Lohmeyer
    Nina Lohmeyer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Chris,

    gerne kannst du auch verschiedene Sachen in einer Trainingseinheit trainieren, wichtig ist nur, dass du nicht länger als 10 - 15 Minuten am Stück machst, das wird sonst einfach zu viel für deinen Hund, er wird unkonzentriert und Frust kommt auf weil er den Ansprüchen nicht mehr gerecht werden kann.

    Viel Spaß beim Training!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt abends ununterbrochen, wenn er alleine ist

Mein Hund bellt abends ohne Unterbrechung, wenn ich weg bin.... mehr

Frage zur Aufgabe

Hallo Es geht um das Training "ins Körbchen". Ich habe Aufgabe 1... mehr

Trainingsaufgabe Bellen an Tür abgewöhnen

Hallo, was ist, wenn Nelly das Klingeln trotz des Balls... mehr

Hütchenspiel Angst vor Eimer

Hallo, Ich wollte mit meinem Hund das Hütchenspiel mit einem Eimer... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.