Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Zweithund kontrolliert ersthund

  
Onceiwaselevenyearsold schrieb am 15.12.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo!
Ich habe eine 1,5 jaehrige huendin(unkastriert). Seit gestern habe ich auch einen drei jaehrigen rueden( noch unkastriert, wird nach der eingewoehnung kastriert). Der ruede ist sehr ressourcen verteidigend bezueglich meinem bett und mir. Meine huendin darf von welpenalter an bei mir im bett schlafen. Der ruede auch. In der ersten stunde, also gestern, ging es auch gut. Doch dann fing der ruede an das bett als seine ressource zu verteidigen. Und auch mich.Sobald sich meine huendin dem bett naehert, knurrt er und fletscht die zaehne. Meine huendin geht dann entweder weg, oder legt sich ans fussende, wo er sie einigermassen akzeptiert noch. Er beobachtet meine huendin auch stark und sobald sie sich auch nur naehert, wird geknurrt und/oder zaehne gefletscht. Auch wenn ich mit meiner huendin etwas mache (zb pfoten eincremen, buersten etc) draengt er sich dazwischen, indem er sich auf oder neben mich legt und fletscht die zaehne. Ebenso verfolgt er mich gerne und legt sich dann in meine naehe und kontrolliert dass meine huendin sich mir nicht naehern kann.Sobald meine huendin sich auch nur bewegt starrt er sie an. Rennt auch manchmal zu ihr. Er ertraegt es nicht wenn sie aufmerksamkeit bekommt, obwohl ich die aufmerksamkeit gerecht verteile( ihm eventuell mehr ) jedenfalls kontrolliert er sie sehr. Deswegen traut sich meine huendin kaum mehr zu bewegen.die zuechterin von der ich den rueden habe, gab mir den tipp ihn aus meinem bett zu entfernen sobald er poebelt und meine huendin reinzunehmen. Leider klappt es nicht. Weil er nach nur einer sekunde wieder in meinem bett ist und sich zu mir draengt. egal wie haeufig ich das
mache, in einer sekunde ist er wieder im bett. Wenn ich versuche meine huendin ins bett zu locken belagert er mich oder den platz auf den ich klopfe. Meine huendin bellt manchnal auch oder tut so als schnappe sie. Meist ist sie aber brav. wenn er sich aufdraengt sobald ich etwas mit meiner huendin mache, sage ich ein scharfes nein und gebe ihn weg. Doch leider kehrt er in einer sekunde wieder zurueck und fletscht weiterhin die zaehne. Bei zurechtweisung und abweisung neigt er auch zum fiepen. Auch wenn ich die beiden raeumlich trenne und er grad ohne mich ist, dann fiept er. Er verteidigt so heftig die ressourcen bett und mich...Er ist laut der zuechterin ein sehr sozialer ruede , der mit 3 huendinnen zusmmenlebte und huendinnen eigentlich mag und selbstbewusst ist. Meine huendin ist ist eher eine unsichere spezies, die sich aber auch mal verteidigen kann. Was kann ich machen damit der reuede meine huendin akzeptiert und das zusammenleben harmonisch wird? lieben dank und lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 16.12.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Onceiwaselevenyearsold,
    Sie schreiben, das sie den Zweithund erst seit gestern haben und schon ist er völlig grenzenlos bei Ihnen unterwegs und kontrolliert nicht nur Sie sondern auch Ihre Hündin. Das sollten Sie auf keinen Fall zulassen. Setzten Sie ihm Grenzen, da hat die Züchterin ganz recht. Da Ihnen das offensichtlich Schwierigkeiten zu bereiten scheint bitten Sie einen professionellen Hundetrainer zu sich nach Hause. Lassen Sie sich helfen und zwar schnell. bevor es zu ernsthaften Problemen mit den beiden kommt.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund aus dem Tierschutz hat draußen Angst

Hallo, seit etwa einer Woche wohnt eine junge Hündin aus dem

... mehr

Hund zeigt Verhaltensänderung nach Anschaffung Zweithund / beißt andere Hunde

Seit wir ein zweit Hund haben hat sich unser erster etwas

... mehr

Hund aus dem Tierheim will nicht raus und hat kaum Stuhlgang

Ich habe seit 2 Tagen einen Hund aus Spanien. Sie ist sehr scheu

... mehr

Welpe springt einen permanent an

Wir haben einen 9 Wochen alten Labradoodle, der die erste Woche

... mehr