Hund bellt wenn ein Familienmitglied ins Wohnzimmer kommt

  
dkphoto74 schrieb am 03.04.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, wir haben seit einer Woche einen 9 Monate alten Dackel aufgenommen.
Er ist ein liebenswerter, aufgeweckt Kerl. Etwas schüchtern. Er hat leider ein Problem. Er bellt und grummel immer häufiger, vorwiegend meinen Mann und seinen Erwachsenen Sohn an, wenn diese in Haus oder Wohnzimmer kommen. Ich bin für ihn die Bezugsperson. Unsere zwei Töchter haben das Problem deutlich weniger bis gar nicht.
Wie sollen wir damit umgehen? Ignorieren oder bestrafen? Über Ihre Hilfe würden wir uns sehr freuen. Mit freundlichen Grüße Daniela

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.05.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Daniela,
    bestrafen ist immer der falsche Weg denn Hunde tun nie etwas bösartigerweise. Warum Ihr Hund so reagiert, kann ich aus der Entfernung nicht beurteilen.
    Sie können sich aber gerne über meine Website mit mir in Verbindung setzen, ich rufe Sie dann an und Sie schicken mit evtl. Videos zu, was natürlich auch kostenlos ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann ich das Zusammenleben zwischen meinen zwei Hündinnen stärken ?

Hallo,
wir haben seit kurzem einen 2. Hund (10 Wochen alt,

... mehr

Ist Anschaffung eines Welpen als Zweithund sinnvoll?

Wir waren heute im Tierheim und haben unserem Ersthund den

... mehr

Zweithund "dominiert" Ersthund, was tun?

Wir haben uns vor zwei Tagen einen zweiten Hund aus dem Tierheim

... mehr

Ist Zusammenführung von zwei Hunden sinnvoll?

Nächste Woche zieht ein Rüde, 4, kastriert, aus dem Tierschutz

... mehr