BARF

Thema: Ernährung
  
tina scheuringer schrieb am 10.02.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin könnte ruhig 1-2 Kilo abnehmen, ich barfe sie und geb ihr schon weniger Futter aber da tut sich nichts. Was könntet ihr uns empfehlen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.02.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tina,
    was genau füttern Sie?
    Bekommt Sie nebenbei noch Kauartikel oder Leckerchen?
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • tina scheuringer
    tina scheuringer
    schrieb am 11.02.2019

    Hallo Sabine,
    Alles was barf beinhaltet (Muskelfleisch, Innereien, Knochen, Pansen Fett,..) ich habe sogar mit 20kg gerechnet obwohl sie 22kg wiegt. Wenn sie Leckerlis bekommt ziehe ich ihr es vom Futter ab. Habe schon überlegt ob ich die Ration nochmal bisschen runter schraube aber sie bettelt jetzt schon soviel 🙈
    Liebe Grüße

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 11.02.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tina,
    ich würde nicht nach kg rechnen sondern nach Energiebedarf des Hundes, der ist ja wie bei uns auch völlig unterschiedlich. Vielleicht lassen Sie sich vor Ort von einer/m guten Ernährungsberater für Hunde unterstützen. Dann kann wirklich der wirkliche Bedarf explizit aufgeschlüsselt werden und eine entsprechende Ration berechnet werden. Ansonsten hilft natürlich Bewegung und so wenig Leckerchen wie möglich, da Leckerchen oft u.a.versteckte Zuckerquellen enthalten.
    Bitte beachten Sie das das nur ein Lösungsansatz aufgrund Ihrer Beschreibung ist, eine individuelle Beratung erfordert einen persönlichen Kontakt und Inaugenscheinnahme des Hundes.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie erkenne ich, ob mein Hund zu dünn ist?

Ab wann muss ich mir Sorgen machen und zum Tierarzt mit meinem

... mehr

Hund frisst Steine, was tun?

Heute Nacht war es wieder so weit, er hat kaum Ruhe gefunden und

... mehr

Wie trainieren ohne Leckerlis?

Hallo ihr Lieben,

ich haben einen 6 Monate alten

... mehr

Warum nimmt Hund nicht zu?

Hallo,

unser Yorkshire Terrier ist jetzt 1 Jahr und 5

... mehr