Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Rüde pinkelt in Wohnung

  
Isabell1794 schrieb am 09.05.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser dreijähriger, unkastrierter Rüde pinkelt entweder in die Wohnung kurz nachdem er gefressen hat an die Tür neben seinem Napf oder wenn mein Freund die Wohnung verlässt, auch wenn ich noch da bin. Dazu ist zu sagen, dass wir ihn früher immer gefüttert haben während wir die Wohnung verlassen haben und dass mein Freund für einige Monate beruflich nicht zu Hause war. Er pinkelt allerdings auch nicht immer in die Wohnung in diesen Situationen, manchmal macht er dies auch wochenlang nicht. Wir können ihn jetzt auch schon keine Leckerlis mehr verstecken in der Wohnung, da er direkt an die Stelle wieder pinkelt, wo wir das Lecker versteckt haben, auch wenn wir daneben stehen. Was können wir tun, damit das aufhört?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 14.07.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Isabell, es hört sich so an, daß er alles markiert. Alles was der Hund markiert gehört ihm! Wenn er pinkelt, während Sie dabei sind, würde ich ihn zurechtweisen - es kann körpersprachlich sein oder auch mit Worten, damit er merkt, daß sein Verhalten nicht erwünscht ist. Außerdem würde ich mal überprüfen, ob er mich im Alltag ernst nimmt oder ob er eigentlich das macht, was ihm gefällt. Falls das zweite der Fall ist, würde ich seine Komfortzone eingrenzen, d.h. er bekommt etwas, wenn er dafür gearbeitet hat. Er muss von seinem Thron gestoßen werden. Falls dies in den nächsten Wochen keinen Erfolg bringt, würde ich auch noch mal mit meinem Tierarzt über den Kastrationschip sprechen - er wirkt in der Regel 6 Monate. Da kann man sehen, ob sich Verhalten verändert bevor man evtl. zur Kastration greift.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de
    mobil: 0173-5463246

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund aus dem Tierschutz nicht stubenrein

Hallo, wir haben seit 2 Monaten eine Hündin (8 Monate) aus dem

... mehr

Stubenreinheit nur unter bestimmten Bedingungen

Guten Tag! Ich habe einen 18 Wochen alten

... mehr

Welpe nutzt nur die Pipimatte

Hey, ich weiß man soll geduldig sein und Stubenreinheit kann bis

... mehr

Trockenheit beim Junghund

Liebes Team,

ich habe ein 8 Monate altes Havaneser

... mehr